öffentliche Aufträge

Ausschreibungen24

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hand aufs Herz! Jeden Morgen eine Bleiwüste zu durchkämmen, um geeignete Ausschreibungen zu finden, ist eine zeitraubende Arbeit. Es dauert, bis man die geeigneten Aufträge gefunden und angekreuzt hat. Zudem mag dabei dem müden Auge das eine oder andere Lukrative entgehen. Viel Zeit spart sich, wer die Jagd nach Aufträgen per Suchprofil in einer Online-Datenbank durchführt. Dabei werden tausende von Ausschreibungen von einem Algorithmus nach den vorher eingegebenen Stichworten durchsucht. Gibt es Treffer, werden die passenden Texte ausgewählt und dem Kunden per E-Mail zugeschickt. Eine bewährte Methode, die auch von Abonnenten parallel zur Print-Ausgabe genutzt wird; sicher ist sicher.
Doch was heißt passend? Letztlich bekommt der Kunde das ins Postfach geliefert, was der Algorithmus für passend erklärt. Ganz entscheidend ist hier auch die Qualität des Suchprofils. Die Erfahrung lehrt jedoch, dass es nicht ausreicht, alle denkbaren Schlüsselwörter, die die Kompetenz des Unternehmens beschreiben, zu hinterlegen. Passende und relevante Ausschreibungen zu finden erfordert, über den Tellerrand hinaus zu blicken und weiträumig zu suchen. Dabei ist Kreativität gefragt, die ein Algorithmus nicht bieten kann.
Technologie trifft persönlichen Service