Naturland- oder Bioland-Siegel

Die Green Value SCE Genossenschaft über nachhaltige Weihnachten und den richtigen Weihnachtsbaum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ökologische Alternativen finden sich oft im heimischen Forst

Suhl, 24.12.2020. „Weihnachtsbäume aus Monokulturen, Müllberge von Geschenkpapier, stromfressende Lichterketten - hierzu gibt es längst Alternativen, wie beispielsweise die Fachzeitschrift Geo unlängst darstellte“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Danach zieren rund 30 Millionen Weihnachtsbäume die Wohnzimmer der Deutschen pro Jahr. Aufgrund fehlender Alternativen, wie Urlaub im Ausland, dürften es in diesem Jahr eher mehr als weniger Weihnachtsbäume werden. „Der überwiegende Teil, also geschätzt achtzig Prozent, wurden dabei in Monokulturen gezüchtet, was immer auch einen entsprechenden Einsatz von Düngemitteln und sonstiger Chemie mit sich bringt“, meinen die Experten der Green Value SCE Genossenschaft.

Alternative: Bäume aus den heimischen Wäldern