Montage

Voith Industrial Services übernimmt technische Reinigung bei BOMAG

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Industriedienstleister erhält neuen langfristigen Auftrag; 40 Mitarbeiter in nur vier Tagen bereit zur Maschinenreinigung

BOMAG ist Weltmarktführer auf dem Sektor der Verdichtungstechnik. Um sich ganz auf seine Kernkompetenz, die Produktion der Maschinen und Geräte, zu konzentrieren, lässt BOMAG an seinem Sitz in Boppard (Rheinland Pfalz), schon seit einigen Jahren die technische Reinigung der Produktionsanlage von einem Industriedienstleister durchführen. Im vergangenen Jahr war das Unternehmen auf der Suche nach einem neuen Partner für diese Aufgabe.

Innerhalb kürzester Zeit stellte Voith Industrial Services ein Team mit 40 Mitarbeitern zur Verfügung, um die Maschinenreinigung zu übernehmen. Das überzeugte BOMAG. So ist der Industriedienstleister jetzt täglich vor Ort in den Produktionshallen von BOMAG tätig.

Montageorganisation, 06.12.2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für den Standort Deutschland ist die Montage als einer der mitarbeiterstärksten Beschäftigungsbereiche von hoher Bedeutung. Wie kein anderer Unternehmensbereich muss die Montage flexibel auf Marktveränderungen reagieren, um den Unternehmenserfolg zu sichern.
Gleichzeitig müssen verdeckte Probleme aus vorgelagerten Bereichen in der Montage kompensiert werden. Produzierende Unternehmen müssen die Varianz in der Montage beherrschen sowie Montageprozesse gezielt planen, steuern und kontrollieren.
Das Seminar vermittelt neben aktuellen Trends in der Montagegestaltung innovative Lösungen aus Wissenschaft und Praxis. Es werden Methoden und Werkzeuge vorgestellt, um sowohl Standplatz- als auch Fließmontagen effizient zu gestalten und zu steuern. Dabei werden ebenso angrenzende Prozesse wie z. B. Logistik und Materialbereitstellung mit einbezogen, um Lösungsansätze für eine ganzheitliche Optimierung der Montage aufzuzeigen.
Seminarkonzept: Prof. Dr.-Ing. Achim Kampker

Veranstaltungsort:

Manfred-Weck-Haus
Steinbachstr. 19
52074 Aachen

Kontakt:

Sabrina Gellissen, M.A.
Tel.: +49 (0)241 / 80 23610
Fax: +49 (0)241 / 80 22575
E-Mail: s.gellissen@wzl.rwth-aachen.de

Tags: 

8. Aachener Montagetagung, 20.09.2016 - 21.09.2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Montage stellt in der produzierenden Industrie den größten Wertschöpfungsanteil dar und ist damit wie kein anderer Unternehmensbereich den Herausforderungen einer schwankenden, in ihrer Vielfalt sich permanent verändernden Nachfrage ausgesetzt. Um den hieraus entstehenden Anforderungen gewachsen zu sein, muss die Montage in Bezug auf ihre Organisation, technische Ausstattung, Prozesssicherheit sowie Produktqualität immer auf dem neuesten Stand sein.
In der zweitägigen Veranstaltung stellen Experten aus Forschung und Industrie ihre innovativen Ansätze vor. Für den personalintensiven Bereich der Montage wird auf den Mensch als Produktionsfaktor und die Ansätze zur Maximierung seiner Leistungsfähigkeit eingegangen. Darüber hinaus werden Lösungen zur Taktung für unterschiedlichste Produkte aus unterschiedlichsten Branchen vorgestellt und deren Hintergrund der höheren Produktivität dadurch diskutiert. Zudem werden aktuellste Beispiele der wandlungsfähigen Gestaltung von Montagesystemen präsentiert und deren Übertragbarkeit auf verschiedenste Anwendungen erörtert. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Vorträge zum Thema „Design for Assembly“ – der montagegerechten und verlustminimalen Gestaltung des Produkts.

Tags: