MarTech

Webtrekk und Usercentrics präsentieren Webinar zu E-Privacy-Updates und MarTech-Trends für datenschutzkonformes Online-Marketing und Analytics

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dienstag, 12. Februar 2019
11:00 – 11:45 Uhr (CET)

Berlin, 05. Februar 2019 – Am 12. Februar veranstaltet Webtrekk, eine der marktführenden Premium Customer Analytics-Plattformen in Europa, ein kostenfreies Webinar für Entscheider aus den Bereichen Datenanalyse, Marketing, Vertrieb und Agenturen im B2B-Umfeld. Zusammen mit der Consent Management-Plattform Usercentrics beleuchtet Webtrekk die neuesten rechtlichen E-Privacy-Entwicklungen sowie MarTech-Trends und zeigt auf, wie diesen im Bereich des Online-Marketings und der Analytics zukünftig begegnet werden kann.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie die aktuelle E-Privacy-Verordnung haben Einfluss auf die gesamte MarTech-Branche. Unternehmen stehen dadurch vor erheblichen Herausforderungen. Damit Werbetreibende auch in Zukunft personalisierte Inhalte zielgerichtet ausspielen können, müssen Lösungen etabliert und weiterentwickelt werden, die Unternehmen Rechtssicherheit bieten und Nutzer motivieren, der Datenverarbeitung zuzustimmen.

Im 45-minütigen kostenfreien Webinar geben Alexander Krull, Chief Data Evangelist von Webtrekk, und Mischa Rürup, CEO und Gründer von Usercentrics, ein Resümee zur bisherigen Umsetzung der DSGVO, Updates zu E-Privacy-Urteilen und behördlichen Empfehlungen sowie Insights zur Entwicklung der E-Privacy im MarTech-Umfeld.