loyalty

Kundenbindung über Loyalty-Programme - Mit digitalen Kampagnen treue Zielgruppen gewinnen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neue Kunden zu gewinnen ist oft mit mehr Aufwand verbunden, als bestehende Kunden- bzw. Händlerbeziehungen zu pflegen. Deshalb ist im B2B Bereich neben der Neu-Akquise das CRM eine wichtige Komponente. Das Ziel ist es, das Interesse von Bestandskunden, Partnern und Händlern am eigenen Unternehmen aufrecht zu erhalten. Gleichzeitig müssen auch die individuellen Anforderungen der Anspruchsgruppen erfüllt werden. Das ist leichter gesagt, als getan...

Folgende drei Punkte sollten bei der Entwicklung einer Loyalty-Strategie bedacht werden:

Bedürfnisse der Zielgruppe
Ein spürbares Verständnis für die Bedürfnisse von Kunden, Partnern oder Händlern, ist die Grundlage für B2B Unternehmen, um erfolgreich die passenden Maßnahmen zur Kundenbindung zu ergreifen.

Stimmige Konzepte
Grundlegend müssen die Konzepte für Produktqualität und Service genau auf den Kunden zugeschnitten sein, dann greifen auch Loyalty-Programme.

Flexibilität ist das Zauberwort
Die Strategie der Bindungsmaßnahmen muss flexibel sein. Ändern sich die Bedürfnisse des Marktes oder der Zielgruppe, muss auch die Loyalty-Strategie angepasst werden.