Lesetipps

Lesen macht glücklich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lesen macht glücklich. Sonst würden es nicht so viele Menschen tun. Und wie ist es bei Ihnen? Lieben Sie es auch, sich in eine Geschichte zu vertiefen und die Welt um sich herum zu vergessen? Sollte es so sein, hier einige Buchtipps.

Der Schrei der Elster
Man schreibt das Jahr 1632, und die Pest wütet in Europa. Während die Menschen in den Ballungszentren der großen Städte dahinsiechen, suchen Regierung, Kirche und Gesellschaft nach Schuldigen. Jeder, der sich von der Masse unterscheidet, gerät schnell in Verdacht und somit in Gefahr, auf dem Scheiterhaufen zu landen. Sogenannte Hexenprozesse zwingen unschuldige Menschen unter unerträglicher Folter, falsche Geständnisse abzulegen. Betroffen sind in erster Linie jene Frauen, deren einziges Vergehen darin besteht, sich mit Kräutern und Heilsalben auszukennen oder die Zukunft vorhersehen zu können. Es ist das Zeitalter der Inquisition, die über Jahrhunderte hinweg ihre blutigen Opfer fordern soll.
Die Heilerin Brunhilde gerät in den Verdacht der Hexerei und muss mit ihrer Tochter Maria aus der Stadt fliehen. Beim fahrenden Volk finden sie Unterschlupf, doch schon bald sollen sich Marias Albträume auf grauenhafte Weise erfüllen.
ISBN-13: 978-3753416397

Wann haben Sie zuletzt ein Buch gelesen?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bücher machen es einem leicht zu entspannen und die Welt um sich herum zu vergessen. Wann haben Sie zuletzt ein Buch gelesen?

Buchtipps:
Ich sags nur dir... Teil 2: Es ist nicht so wichtig, woher du kommst - entscheidend ist, wohin du gehst…
James hat große Ziele. Sich mit der Welt versöhnen und ein guter Mensch werden. Er muss Arrangements treffen zwischen der bürgerlichen - einer Halbwelt und der sogenannten Oberschicht. Dieser Spagat, macht ihm das Leben in der beruflichen und privaten Welt nicht gerade einfach. Die kleine Armee aus längst vergangenen Kindertagen, hilft ihm weiter und - sie wächst.
ISBN-13: 978-1503047969

Der Tod ist keine schwarze Gestalt
Julia war eine überaus hübsche Frau, groß gewachsen, schlank, mit einer Ausstrahlung, die Männerherzen in Wallung brachte; doch eigentlich war sie ein wandel ndes Ersatzteillager, das seit ihrer frühen Jugend dafür sorgte, dass sie überhaupt überleben konnte. Der Tod spielte ständig mit ihr, gab ihr ein Stück des Lebens als Darlehen wieder zurück, um sie abermals aufzurufen. Jedes Mal, wenn sie ein Stück von diesem Darlehen erhalten hatte, versuchte sie, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Doch welcher der Frauen in Jacques Offenbachs »Phantastischer Oper Hoffmanns Erzählungen«, kommt Julia am nächsten : Olympia, der Puppe, Antonia, der Künstlerin oder Giulietta, der Hure ?
ISBN-13:‎ 978-3746780429

Tag der Bibliotheken 2023

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der „Tag der Bibliotheken“ findet seit 1995 am 24. Oktober statt und will auf die Bibliotheken in Deutschland aufmerksam machen und Neugierde für ihr umfangreiches Angebot wecken.

Der Tag der Bibliotheken findet am 24. Oktober 2023 statt. Er wurde am 24. Oktober 1995 unter der Schirmherrschaft Richard von Weizsäckers ausgerufen. Seitdem machen an diesem Tag die Bibliotheken in ganz Deutschland und seit 2009 auch in Südtirol mit besonderen Aktivitäten und Veranstaltungen auf ihre Rolle als Wissensspeicher, Informationsvermittler und kulturelle Einrichtung aufmerksam.
Am selben Tag wird seit 1996 alljährlich auch die Karl-Preusker-Medaille als ideelle Auszeichnung an Personen und Institutionen verliehen, die den Kulturauftrag des Bibliothekswesens wirkungsvoll fördern und sich auf dem Gebiet der Literatur, des Verlagswesens, des Buchhandels, der öffentlichen Bibliotheken ausgezeichnet haben. Weiterhin verleiht der Deutsche Bibliotheksverband den Preis ""Bibliothek des Jahres"", der beispielhafte und vorbildliche Bibliotheksarbeit würdigt.
Quelle http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-bibliotheken/103100.html

Futter für Leseratten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hier kommt neues Lesefutter für Sie. Also nichts wie ran an die Bücher.

Das Leben ist ein Arschloch - und ich stecke mittendrin
Christine wächst bis zu ihrem siebten Lebensjahr recht frei in einem Dorf in Niedersachsen auf. Mit dem Umzug in die Stadt muss sie sich völlig neuen Anforderungen stellen. Bei ihren schon etwas betagteren Eltern, die nicht viel von antiautoritärer Erziehung halten, stößt sie mit ihrem Verhalten oft auf Unverständnis und Ablehnung. Konflikte sind vorprogrammiert.
Anekdoten aus dem Leben eines eigenwilligen Kindes, ehrlich und humorvoll von der Autorin zu Papier gebracht.
ISBN-13: 978-3748194248

Gedankenkarussell - Eine literarische Reise
Die Autorin nimmt Sie in "Gedankenkarussell - Eine literarische Reise" mit auf ein interessantes Lesevergnügen.
Erleben Sie Texte zum Nachdenken. Vielleicht finden Sie sich sogar in der einen oder anderen Geschichte sowie Situation wieder.
Erleben Sie Texte, die Mut machen wollen. Erzählungen, die zeigen: Man kann alles schaffen, wenn man es nur will und fest genug daran glaubt.
Und es gibt für diejenigen Geschichten, die das Kind in sich nie vergessen haben und im Herzen jung geblieben sind. Die sich gerne in fremde, märchenhafte und fantasievolle Welten entführen lassen, um damit für einen kurzen Moment dem Alltag entfliehen zu können.
ISBN-13: 978-3739245539

Welttag der Buchhandlungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bücher sind einzigartig und besonders. Das sehen Sie doch auch so?

Der 8. Oktober steht ganz im Zeichen der Buchhandlungen. Und das sogar weltweit. Zumindest wenn es nach Torsten Woywood geht, der dieses Datum 2016 zum World Bookstore Day (dt. Welttag der Buchhandlungen) erklärt hat. Grund genug, diesen Anlass in den Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und die Geschichte dahinter zu erzählen. Bücher und Literatur gehen im vorliegenden Rahmen ja mehr oder weniger immer.
Quelle https://www.kuriose-feiertage.de/world-bookshop-day/

Buchtipps:
Sinfonie der Herzen (Alles wird gut ..., Band 5)
Wohl dem, der wahre Freunde hat, die immer zu ihm stehen und für ihn da sind. Christine, Oliver, Lydia und Jutta haben erst beim zweiten Anlauf ihr Glück gefunden und auch nur, weil sich ihre langjährige Freundschaft bewährt hat. Die negativen Einflüsse, denen sie jahrelang ausgesetzt waren, konnten sie unterdessen gemeinsam überwinden. Die Hoffnung auf Zufriedenheit sowie ein glückliches Familienleben gaben sie nie auf, standen sich mit Rat und Tat zur Seite und haben nun ihre Ziele erreicht. Nach dem Chaos der Vergangenheit hat das Schicksal eine ganz besondere Melodie für sie komponiert ~die Sinfonie der Herzen.
ISBN-13:‎ 978-1983268243

Books on Demand (BoD) macht es möglich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sie haben schon seit langem den Wunsch, selbst ein Buch zu schreiben und es zu veröffentlichen? Kein Problem. Books on Demand (BoD) macht es möglich.
Hier einige Werke, die über Books on Demand (BoD) veröffentlicht wurden.

Mit liebevoller Konsequenz zum Ziel
Im Sternzeichen des Wassermanns in Braunschweig geboren entdeckte sie schon in ihrer Kindheit die Liebe zu Hunden. Diese feinfühligen Wesen begleiteten sie in vielen Lebensab-schnitten.
Mit ihrem Mischlingsrüden Rocky trat ein Wesen in ihr Leben, das sie aufgrund schlechter Haltung und fehlender Sozialisierung anspornte, sich intensiv mit dem Thema Hund auseinanderzusetzen. In mehreren Seminaren in einer hundepädagogischen Beratungsstelle in Bielefeld und durch jahrelange Hospitation in einer Hundeschule verschaffte sie sich umfangreiches Wissen, das sie gern in diesem Buch an ihre Leser weitergeben möchte.
ISBN-13: 978-3837064995

Katzen Träume
Ihr Charme ist unübertroffen – Katzenliebhaber werden dem zustimmen!
„Faszinierend, eigenwillig und sensibel“, umschreiben das Wesen der kleinen „Stubentiger“ ziemlich genau.
Durch ihre sanfte und zugleich unberechenbare Lebensart werden sie geliebt, getätschelt und verzaubern ihre Verehrer.
Viel könnten wir in unserer hektischen Zeit gerade deshalb von ihnen lernen – bei ihnen läuft die Zeit langsamer, fokussierter auf das, was sie begehren …
ISBN-13: 978-3734741388

Bücher begleiten uns durchs Leben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bücher begleiten uns durchs Leben. Sie sind zeitlos, haben Herz und Seele. Das weiß jeder, der schon durch ein Buch so gefesselt wurde und es nicht mehr aus der Hand gelegt hat.

Buchtipps:
Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-13: 978-3743152625

Eine Pause gönnen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gönnen Sie sich eine Pause von der Hektik des Lebens. Entfliehen Sie dem Alltagsstress und tauchen für eine kurze Zeit ab. Womit? Natürlich mit einem Buch. Hier einige Buchtipps.

Mystica Venezia
Eine verschwundene Braut, ein Sensenmann als Gondoliere, eine blinde Malerin, ein seltsames Zeichen an einer Mauer und ein geheimnisvoller Orden, Guido hat sich seine Hochzeitsreise nach Venedig dann doch etwas anders vorgestellt. Verzweifelt macht er sich gemeinsam mit seiner Schwägerin Ana Karina in den Wirren des Karnevals, der durch die engen Gassen der Lagunenstadt tobt, auf die fast aussichtslose Suche nach Christina Maria und stößt dabei auf eine uralte Legende.
ISBN-13: 978-3903056701

Kennen Sie die folgenden Buchtipps?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kennen Sie die folgenden Buchtipps? Falls nicht, wird es aber Zeit. Diese Werke haben es verdient, gelesen zu werden.

Betthupferl
Betthupferl werden kleine Süßigkeiten genannt, welche vor dem Zubettgehen gegessen werden. Im übertragenen Sinn wird der Ausdruck „Betthupferl“ auch für Gutenachtgeschichten benutzt.
So lautet also das Motto … besser Einschlafen mit einem Betthupferl.
Dieses Taschenbuch wurde von den namhaften Autorinnen Helga Rikken, Bettina Wiedig und Renate Becker in Zusammenarbeit von Mitautorinnen für Junge und Junggebliebene geschrieben, die täglich mit einem Lächeln einschlafen möchten.
Für jeden Tag des Monats findet der interessierte Leser in „Betthupferl“ eine Kurzgeschichte zum Vorlesen für Kinder oder, um sich selbst das Zubettgehen zu versüßen.
ISBN-13: 978-3839144084

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!
ISBN-13: 978-3752897111

So ist das bei den Leseratten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wenn man eine Leseratte ist, ist man stets auf der Suche nach neuen Büchern. Wie ist das bei Ihnen? Sind Sie auch ständig auf neuen Lesestoff aus? Sollte es so sein, werden Sie vielleicht schon bei den folgenden Buchtipps fündig.

Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-13: 978-3743152625

Seiten