Leseempfehlung

Ein Freund auf vier Hufen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pferde sind ganz besondere Vierbeiner. Ihre Schönheit, Eleganz und der Ausdruck lassen das Herz aller Pferdefreunde höherschlagen.
Wenn Sie, Ihre Kinder oder Enkelkinder auch dem Charme dieser Tiere nicht widerstehen können, ist der folgende Buchtipp mit seinen 12 wunderbaren Geschichten genau richtig für Sie. Untermalt werden diese Erzählungen durch wunderschöne Illustrationen der Malerin Karin Pfolz.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=kmyYrO9emvA

Buchtipp: Pferde erzählen
„Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durch den Menschen gejagt. Umso erstaunlicher, dass diese auf Flucht spezialisierten Huftiere die Nähe des ehemaligen Jägers nicht nur zulassen, ja sogar suchen – und mit dem früheren Feind tiefe Bindungen eingehen können.
Diese faszinierende Verbindung höchst zerbrechlicher Natur machte der Mensch sich im Verlauf der Jahrtausende in vielerlei Hinsicht zunutze.
Ob Rennpferd, Pony, Wildpferd oder Gnadenhofbewohner – illustriert und aus dem Blickwinkel des Vierbeiners erzählt, offenbaren sich hier unterschiedliche Schicksale dieser eleganten und treuen Geschöpfe. Lesenswert für Herzen ab 9 Jahren, die bereits für Pferde schlagen – und insbesondere solche, die es zukünftig werden, denn:
Wo sonst liegt das Glück dieser Erde … wenn nicht auf dem Rücken der Pferde?“

Tag der Erde 2022

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Überflutungen, brennende Wälder, verseuchte Flüsse und Meere, Hochwasser, verpestete Luft und Tiersterben. Was muss noch alles passieren, bevor der Mensch begreift, dass wir nur diese eine Welt haben, und die gilt es zu schützen!

Am 22. April findet 2022 in über 175 Ländern der Tag der Erde statt. Die Idee hinter dem auch als Earth Day bezeichneten Aktionstag ist, für einen ökologischen bzw. umweltbewussten Lebensstil zu werben. Der Tag der Erde hat seinen Ursprung in einer US-amerikanischen Studentenbewegung von 1970. Seit 1990 folgten immer mehr lokale Earth Days mit individuellem Programm und Zielsetzungen rund um den Umweltschutz. Jeder Mensch ist aufgerufen seinen Umgang mit Ressourcen, sein Konsumverhalten und seine Müllproduktion kritisch zu überdenken.
Der Tag der Erde bietet Anlass, um während themenbezogener Stadtfeste auf umweltschonende Produktionen hinzuweisen oder für neue Technologien zu werben. Weltweit sind zahlreiche Aktionen entstanden, die sich einzelnen Aspekten zur Erhaltung des Planeten Erde in seiner natürlichen Vielfalt zum Ziel gesetzt haben. Dazu zählen beispielsweise Projekte zum Schutz bedrohter Tierarten und deren Lebensraum. Ein Umdenken hinsichtlich der Nutzung der Erdoberfläche ist für all diese Projekte ein wichtiger Ausgangspunkt.
Quelle http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-erde/0247c.html

Eine gefühlvolle Familiengeschichte und Mutmachbuch

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Willkommen zu Hause, Amy“ ist eine gefühlvolle Familiengeschichte, die alle Facetten eines guten Kinderbuches beinhaltet. Es gibt traurige und ergreifende Momente, die sogar zu Tränen rühren. Es gibt Spannung und unerwartete Wendungen, die den Leser geradezu fesseln, die Geschichte weiterzulesen. Untermalt werden diese Erzählungen durch Illustrationen von Karin Pfolz, sodass der Leser noch mehr in Amys Welt eintauchen kann. Ein wertvolles Buch, denn es zeigt, dass Behinderung kein Handicap ist, wenn man richtig damit umgehen lernt.

„Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=8FiBx_vIlT8

Dieses Buch müssen Sie lesen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Frauen, ich und andere Geschöpfe von Jack Nuri ist eine humoristisch ironische Lektüre. Der Autor berichtet Gegebenheiten, die ihm tatsächlich passiert sind. Das Buch fesselt. Man möchte einfach immer weiterlesen, ist man doch gespannt, wie die eine oder andere Erzählung ausgeht.

Prolog
Die in meinem bisherigen Leben gesammelten Erfahrungen gebe ich gerne weiter, und zwar direkt und ungeschminkt. Unter diesem Motto halte ich die erlebten Geschichten hier in schriftlicher Form fest.
Das Wichtigste im Leben ist die Gesundheit, gefolgt von ein paar guten Freunden, die in schlechten Zeiten zu uns halten. Ratsam und hilfreich ist es, alles was einem widerfährt mit Humor zu nehmen, auch oder gerade dann, wenn es schwierig erscheint.
Vor allem aber darf man niemals die Hoffnung aufgeben! Ohne Hoffnung und einer Portion Humor ist alles definitiv noch schwieriger, als es sowieso schon in den finsteren Momenten der Verzweiflung ist.
Das mag für einige sehr abgedroschen klingen und ihr denkt vielleicht: „Mann, was für eine gequirlte Hühnerkacke!?“ Bedenkt man aber, dass Hühnerkacke in der Landwirtschaft als Düngemittel eingesetzt wird, kommt man letztendlich zu dem Schluss, dass alles im Leben seinen Sinn hat.
Aber genug philosophiert! Jetzt erzähle ich euch lieber mal, was mir alles so passiert ist.
Viel Spaß beim Lesen und möge der Humor mit euch sein.
© Jack Nuri

Wie fabelhaft doch das Lesen eines Buches sein kann

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Jeder, der schon einmal so tief in einer Geschichte versunken war und miterlebt hat, dass aus den Worten Bilder im Kopf entstehen, weiß, wie fabelhaft doch das Lesen eines Buches sein kann.

Buchtipps:
Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-13: 978-3743152625

Lustige und unvergessliche Ostertage mit Nepomuck und Finn

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Genießen Sie die Ostertage mit Nepomuck und Finn. Sie können sicher sein, er wird nicht langweilig und Sie werden sich noch sehr lange an dieses Osterfest erinnern. Denn überall, wo Nepomuck und Finn auftauchen, ist etwas los.

Buchtipp „Ostern mit Nepomuck und Finn“
Hast Du Lust, das Osterfest mit Nepomuck und Finn zu feiern?
Der Kobold macht sich auf den Weg, um seine Mäusefreunde zu besuchen. Natürlich geht es dabei turbulent zu, und alle Nepomuck-Finn-Fans kommen wieder voll auf ihre Kosten!
Neben einer spannenden Geschichte warten diesmal unter anderem tolle Basteltipps auf Dich!

Produktinformation:
Taschenbuch: 88 Seiten
Verlag: BoD - Books on Demand; Auflage: 1 (30. Januar 2020)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 375040772X
ISBN-13: 978-3750407725
Auch als E-Book erhältlich!

Die Natur braucht uns nicht, aber wir brauchen die Natur

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Umweltschutz ist ein wichtiges Thema. Auch Kinder können etwas zum Erhalt der Natur beitragen. In ihrem Buch „Nepomuck und Finn: Mission Umweltschutz“ erzählen Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn Geschichten, was sie schon alles mit Umweltsündern erlebt oder gehört haben. Erzählungen, die zum Nachdenken anregen und animieren sollen, ebenfalls etwas für die Umwelt zu tun. Und das in deutscher und englischer Sprache.

Trailer:
https://youtu.be/D8khgTlFkk4

Begleiten Sie Zac über Ostern bei seiner schweren Mission

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zac der Hauptprotagonist aus dem Buch „Zac und der geheime Auftrag“ hat das Herz am rechten Fleck. Mit all seiner Kraft, unterstützt von seinen Freunden, setzt er sich für das Gute ein, denn böse Mächte wollen die Menschheit vernichten.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=n_2IFWWu-B0

Buchbeschreibung Zac und der geheime Auftrag:
Zac gehört zur untersten Schicht, zu den Ärmsten der Ärmsten. Schon sehr früh muss er erleben, was es heißt, zum Arbeiten und Dienen geboren zu sein.
Eines Nachts wird er von einer unbekannten Stimme mit den Worten ´Zac, du bist eines Besseren bestimmt. Folge deiner Mission! Du wirst gebraucht` geweckt. Hat seine Fantasie ihm nur einen Streich gespielt oder war es eine Botschaft?
Als sein Herr ihn eines Tages wieder schlecht behandelt, läuft er einfach weg und somit beginnt das Abenteuer seines Lebens. Böse Mächte wollen die Menschheit vernichten. Kann Zac das verhindern?
„Zac und der geheime Auftrag“ handelt von Freundschaft, Mitgefühl, dem positiven Miteinander, Zusammenhalt, Mut und Liebe. Dinge, die im heutigen Leben so wichtig sind und leider oft in Vergessenheit geraten.
Mit Illustrationen von Ulrike Hölker.

Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/p/zac-und-der-geheime-auftrag/

Das Warten auf Ostern verkürzen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Endlich sehen sich Nepomuck und Finn wieder. Viel zu lang war die Zeit und deshalb ist die Freude natürlich besonders groß. Die Natur erwacht, und Ostern steht vor der Tür. Da gibt es natürlich viel vorzubereiten.

Buchtipp: Ostern mit Nepomuck und Finn
Hast Du Lust, das Osterfest mit Nepomuck und Finn zu feiern?
Der Kobold macht sich auf den Weg, um seine Mäusefreunde zu besuchen. Natürlich geht es dabei turbulent zu, und alle Nepomuck-Finn-Fans kommen wieder voll auf ihre Kosten!
Neben einer spannenden Geschichte warten diesmal unter anderem tolle Basteltipps auf Dich!

Geschenkideen zu Ostern – Mein Leben mit MS Teil 1 und 2

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag erzählen von Mut und Lebensenergie. Es sind keine Fachbücher zum Thema MS, sondern die Geschichte der Autorin. Die Botschaft ist ganz klar. Und zwar, dass man trotz einer tückischen, unheilbaren Krankheit nicht aufgeben darf. Es gibt aber auch humorvolle Erlebnisse und Begegnungen, die mit einer Portion Sarkasmus erzählt werden.

Buchtipp „Mein Leben mit MS“:
MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.
Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. Dennoch strotzt dieses Buch voller Zuversicht und macht Mut. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren.

Seiten