kreditrisikomanagement

SCHUMANN verzeichnet erfolgreiches Geschäftsjahr 2019

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für 2019 verzeichnet das Göttinger Beratungs- und Softwareunternehmen SCHUMANN einen Umsatzzuwachs von 20 Prozent. Dieses ging mit einem stetigen Wachstum beim Personal auf nun 160 Mitarbeiter einher.

Das Unternehmenswachstum ist dabei insbesondere auf die Digitalisierungsbestrebungen in der Finanzdienstleistungs- und Versicherungsbranche zurückzuführen. Hier ist SCHUMANN mit marktführenden Lösungen zum Kreditrisikomanagement gut vertreten. „Die Digitalisierung ermöglicht und erfordert zugleich die konsequente Vernetzung aller beteiligten Akteure innerhalb von Wertschöpfungsketten. SCHUMANN ermöglicht seinen Kunden und Partnern diese Verbindungen mit seinen Produkten.“, begründet die Geschäftsführerin Dr. Martina Städtler-Schumann die positive Entwicklung.

Digitalisierung im Kreditrisikomanagement

Das Unternehmen liefert nicht nur Software in diesem Bereich, es entwickelt auch mit den Kunden gemeinsam fachliche Lösungen und berät diese mit breiter Branchenexpertise. Dabei sind AI, Machine Learning und Data Analytics für SCHUMANN keine neuen Methoden, sie werden wo notwendig und sinnvoll schon seit Jahren eingesetzt. „Die Herausforderungen von Digitalisierung und Risikomanagement zu bewältigen, wird für viele Unternehmen eines der wichtigen Themen in den nächsten Jahren. „Wir bieten den Branchenstandard, der es den erfolgreichen Unternehmen möglich macht, am Markt zu bestehen “, ist sich Städtler-Schumann sicher.