#Kinderwunsch

myLotus Fertilitätsmonitor: ERSTER Fertilitätsmonitor für zu Hause, der den persönlichen Hormonspiegel von Frauen misst

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der bereits in England im November 2018 erfolgreich eingeführte myLotus® Fertilitätsmonitor ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. Er ermöglicht es Frauen, ihre persönlichen Fruchtbarkeitshormonwerte zu messen und damit ihre Chancen auf eine natürliche Schwangerschaft zu erhöhen.

Der myLotus Fertilitätsmonitor misst die Konzentration des luteinisierenden Hormons (LH) im Urin einer Frau. Anders als bei den herkömmlichen qualitativen Ovulationstests, erhalten Frauen jetzt zum ersten Mal eine quantitative Messung ihres Hormonwertes, die es ihnen ermöglicht zuverlässig festzustellen, wie viel LH in ihrem Urin vorhanden ist, wie sich dieser Wert im Laufe des Zyklus verändert und wann ein LH-Anstieg stattfindet, der einen bevorstehenden Eisprung signalisiert. myLotus gibt ihnen damit ein besseres Verständnis über ihren Zyklus, egal wo sie sich auf ihrem Kinderwunsch-weg befinden.

Der myLotus Fertilitätsmonitor kann unabhängig oder zusammen mit einer kostenlosen App verwendet werden, in der die Testergebnisse eingegeben werden können. Die App ermöglicht es den Frauen in einer Graphik ihr LH-Profil zu betrachten, Trends zu überprüfen und zuverlässig ihre fruchtbarsten Tage zu identifizieren.

Ergebnisse aus einer Umfrage, die myLotus mit Emma's Diary durchgeführt hat, zeigen, dass 70% der Frauen ihre fruchtbaren Tage nicht kennen.(1) Darüber hinaus wissen 50% der Frauen nichts über das Hormon LH, das für eine Schwangerschaft entscheidend ist.