kindergesicherte verpackung

Kindersicher verpackt: Zertifizierte Kisi-Verpackungen aus Kunststoff

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

LINDNER SPRÜHSYSTEME GmbH bietet kindergesicherte Verpackungen für Gefahrenstoffe im Haushalt

Laut Bundesinstitut für Risikobewertung sind Haushaltsunfälle, bei denen Kinder mit Chemikalien in Berührung kommen und sie beispielsweise verschlucken oder diese in ihre Augen gelangen, die zweithäufigste Unfallart nach Sturzunfällen. Das Gefahrschutzrecht schreibt zum Schutz der Kinder daher für ausgewählte Stoffe und Gemische, die besonders gefährdend sind, die Verwendung von kindergesicherten Verpackungen vor. Auch die LINDNER SPRÜHSYSTEME GmbH bietet eine Vielzahl zertifizierter kindersicherer Verpackungen an.

Tägliche Gefahrenquellen im Haushalt

In fast jedem Haushalt finden sich bei genauerem Hinsehen verschiedene Produkte, die eine erhöhte Gefahr für Kinder darstellen. Dazu gehören beispielsweise Putzmittel, Abflussreiniger, Lampenöle, Lacke oder Farben. Durch die kindliche Entdeckungsfreude und Wissbegierde sind vor allem Kleinkinder gefährdet, die ihr Umfeld durch Haptik, Lutschen und Kauen kennenlernen, und dadurch Verbraucherchemikalien, die sie zuhause vorfinden, verschlucken. Denn gerade farbenfrohe Putz- und Reinigungsmittel oder grelle Lacke und Farben rufen bei Kindern besondere Aufmerksamkeit hervor. Kindergesicherte Verpackungen sollen nun verhindern, dass Kleinkinder mit diesen gesundheitsgefährdenden Stoffen in Berührung kommen.