Kekse

Aphrodisische Low Carb Rezepte

Backwerk ohne Mehl und Zucker - Low Carb Kekse zum Advent

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In der Adventszeit verwandelt sich die Küche in eine Weihnachtsbäckerei. Kinderherzen schlagen höher, wenn der Duft von Weihnachtsplätzchen durch das ganze Haus zieht. Der Ofen glüht für Lebkuchen, Stollen und Kekse auf Hochtouren.

In den meisten Rezepten stecken die Zutaten Mehl und Zucker, dass das auch ohne diese Zutaten funktionieren kann, zeigt die Autorin Jutta Schütz in ihrem Werk „Kekse zum Advent“. Für Diabetiker sind diese Leckereien besonders gut geeignet, weil der Blutzuckerspiegel durch den Verzehr nicht in die Höhe schnellt.

Im Backbuch sind alle Rezepte nach dem Low Carb Prinzip entstanden. Falls Sie das Ernährungsprinzip „Low Carb“ nicht kennen, hier eine kleine Erklärung dazu: Eine „kohlenhydratarme Ernährung“ vermindert die Ausschüttung des Insulins und hält somit den Blutzuckerspiegel konstant. Nicht nur für Diabetiker, auch für Menschen mit Verdauungsschwierigkeiten eine wichtige Erkenntnis in Sachen gesunde Ernährung

Kekse zum Advent
Autorin: Jutta Schütz
A. S. Rosengarten-Verlag
ISBN 978-3-9816165-9-0
EURO 9,90
Kurzbeschreibung: 57 Backrezepte zum Advent und Weihnachten (und für das ganze Jahr) ohne Mehl und ohne Zucker, somit auch für Diabetiker geeignet. Und dazu reicht die Autorin Geschichten zum Advent, vom Nikolaus, ums Weihnachtsessen und sie beantwortet uns die Frage, warum es Weihnachten gibt.