Jutta Schütz

BURNOUT - Ausgebrannt, erschöpft, lustlos

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Autoren Schütz und Beuke haben mehrere gemeinschaftliche eBooks beim BoD Verlag veröffentlicht. Dieses Werk „BURNOUT - Ausgebrannt, erschöpft, lustlos“ beschreibt kurz und verständlich, wie es zu einem Burnout kommt und wie man anhand von Verhaltentipps wieder Kraft findet.
Burnout ist zu einer wahren Volkskrankheit geworden und viele merken zu spät, dass sie selbst betroffen sind. Die Arbeitswelt wird zunehmend stressiger, alles wird mit der Zeit gekoppelt - Zeit ist Geld. Zahlreiche Arbeitgeber verlangen von ihren Beschäftigten immer mehr Überstunden und zunehmende Erreichbarkeit. Die Ruhephase der Arbeitnehmer wird dadurch deutlich verkürzt und langfristig können psychische, wie auch physische Krankheiten entstehen. Ist der Akku vollständig leer, braucht der Organismus ziemlich lange, um sich wieder aufzuladen. Nach einem stressigen Tag ist es wichtig, sich aktiv anstatt passiv zu Verhalten. Laden Sie ihre Batterie täglich mit Energie auf, schon mit einfachen Übungen…

eBook-Daten:
BURNOUT - Ausgebrannt, erschöpft, lustlos
Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741242465
2,99 Euro

Neues eBook auf dem elektronischen Büchermarkt: Telepathie und Parapsychologie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Autoren Schütz und Beuke haben mehrere gemeinschaftliche eBooks beim BoD Verlag veröffentlicht. Dieses Werk „Telepathie und Parapsychologie“ beschreibt kurz und verständlich, was man unter diesen Begriffen versteht.

Die Parapsychologie sieht sich als ernst zu nehmende Forschung welche mit streng wissenschaftlichen Methoden arbeitet. Sie wird aber oft für unseriöse Zwecke und Geschäftemacherei missbraucht. Die Telepathie wird beschrieben als eine Fähigkeit, Gedanken an jemanden zu senden und / oder von jemandem zu empfangen.

eBook-Daten:
Buchtitel: Telepathie und Parapsychologie
Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741252747
Euro 1,99

Gibt es tatsächlich Geister und Hexen? Acht Prozent aller Deutschen glauben an Gespenster.
Weiterer eBook - Tipp:
Buchtitel: Geister, Hexen, Zauberei
Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741252655
1,99 Euro

Hier noch ein Taschenbuchtipp, welches aber auch als eBook erhältlich ist. Es ist für Laien geschrieben, die kein psychologisches Vorwissen besitzen und sich deshalb eine leichte Einführung in die »Erkenntnislehre« wünschen. Im Buch sind keine langen Abhandlungen und unverständliche Texte oder Fremdwörter (Fachchinesisch) zu befürchten.

Borderline - Persönlichkeitsstörung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Autoren Schütz und Beuke haben ein gemeinschaftliches eBook „Borderline - Persönlichkeitsstörung“ veröffentlicht. In letzter Zeit wird die Öffentlichkeit immer aufmerksamer auf die Situation der sogenannten „Borderliner“. Es gibt inzwischen Bücher, Filme und immer häufiger auch Berichte über die Krankheit, so dass das Borderline-Syndrom gesellschaftlich so akzeptiert ist, dass man zumindest darüber reden kann.

Was ist Borderline? Der Begriff „Borderline-Syndrom“ (BPS) wurde 1884 zum ersten Mal von Adolph Stern verwendet. Er benutzte den Begriff zur Beschreibung von Patienten, bei denen er mit den damaligen psychoanalytischen Methoden keinen Behandlungserfolg hatte. Das Borderline-Syndrom (auch Grenzlinie genannt) ist eine Erkrankung der Psyche (Persönlichkeitsstörung), meist ausgelöst durch Verlustangst „dem Fehlen von Grundwerten“ im Leben. Es fehlt der Halt in der Familie und die Betroffenen kommen sich abgeschoben und wertlos vor. Borderline - Wohin mit der Angst und der Wut?

eBookdaten:
Borderline - Persönlichkeitsstörung
Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741250897
1,99 Euro

© 2016 Text Autorin Beuke - Alle Rechte vorbehalten

Firmenportrait
Buchautorin Beuke arbeitete viele Jahre im Lebensmittelbereich, heute ist sie eine freie Journalistin und schreibt über Gesundheitsthemen für verschiedene online-Redaktionen und diverse Netzwerke.

Geister, Hexen, Zauberei - Acht Prozent aller Deutschen glauben an Gespenster

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Autoren Schütz und Beuke haben ein gemeinschaftliches eBook „Geister, Hexen, Zauberei“ veröffentlicht. Immer noch glauben viele Menschen an die Existenz von Hexen, Teufeln und Dämonen. TV und Presse berichten zuweilen von Menschen, die angeblich verhext wurden - der Glaube an Hexen und ähnliche Wesen des Bösen ist also noch gegenwärtig. Okkulte Zirkel und Satanssekten gibt es nach wie vor - Was tun sie, was haben sie vor?

Buchdaten:
Geister, Hexen, Zauberei
Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741252655
1,99 Euro

© 2016 Text Beuke/Schütz - Alle Rechte vorbehalten

Firmenportrait
Buchautorin Beuke arbeitete viele Jahre im Lebensmittelbereich, heute ist sie eine freie Journalistin und schreibt über Gesundheitsthemen für verschiedene online-Redaktionen und diverse Netzwerke.

Pressekontakt
Sabine Beuke
D-28215 Bremen
E-Mail: info.beuke@gmail.com

Low Carb vereinigt sich mit der vegetarischen Küche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zwei Kochrichtungen gehen eine Verbindung ein - Kohlenhydratarme und vegetarische Küche ist gleich das Kochbuch „Vegetarisches LOW CARB“. Die Autorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz stecken hinter diesem Kochbuchprojekt. Mehrfach haben die Autorinnen bewiesen, dass ihre Kochbücher immer etwas Besonderes sind. Immer wieder schaffen es ihre gemeinsamen Kochbücher auf die Bestsellerranglisten. Jetzt überraschen sie Hobbyköche und gesundheitsbewusste Esser mit diesem neuem Werk.

Beide Autorinnen sind in Sachen gesunder Ernährung in verschiedenen Medien unterwegs, und haben sich zur Aufgabe gemacht Ernährungswissensdefizite auszugleichen. Sie möchten Aufklärung leisten, aufrütteln und zum Nachdenken bewegen. Ihre Bücher sind in der Fachwelt von einigen Ernährungsmedizinern bekannt, die sich mit der Thematik „kohlenhydratarme Ernährung“ beschäftigen und mittlerweile sogar weiterempfehlen.

Das Kochbuch bietet 50 vegetarische Rezepte mit wenigen Kohlenhydraten, besonders geeignet für Diabetiker.

Neue eBook-Reihe in Sachen Gesundheit gestartet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Unternehmen BoD ist seit über 15 Jahren erfahrener Partner für Autoren und Verlage und Anlaufstelle für das Publizieren von E-Books und Büchern ab einem Exemplar. Mehr als 30.000 Autoren haben ihre Werke über BoD veröffentlicht. Insgesamt hat der Verlag 2 Millionen Titel auf seinen Servern liegen und können bei Bedarf jederzeit gedruckt werden, so das Unternehmen. Fans von E-Books finden mehr als 30.000 Veröffentlichungen bei BoD.

Auch die Autorinnen Schütz und Beuke, bekannt durch ihre zahlreiche Veröffentlichungen im Gesundheits- und Ernährungsbereich, genießen die Vorteile und publizieren gerne ihre gemeinsamen Gesundheits- und Ernährungsratgeber beim BoD-Verlag.

Eine kleine Auswahl aus dem E-Book Sortiment aus dem Hause Books on Demand:

Diätvarianten
Welche Ernährung ist richtig?
ISBN: 978-3741-224119
Euro 2,99

LC Theorie – Gesund leben
ISBN: 978-3741-223938
Euro 2,99

LC Suppen
44 Rezepte
ISBN: 978-3741-211522
Euro 2,99

Diabetes - Chronische Stoffwechselerkrankung
ISBN: 9783741224287
Euro 2,99

VEGETARISMUS
ISBN: 9783741227783
Euro 1,99

Ying und Yang
ISBN: 9783741225611
Euro 2,99

Die Farbpsychologie
ISBN: 9783741211096
Euro 0,99

Mobbing
ISBN: 9783741239366
Euro 0,99

Sexualität ist ein Teil unserer Persönlichkeit
ISBN: 9783741240256
Euro 2,99

Buchtipp: LC Theorie - Gesund leben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sicherlich ist es unendlich wichtig, dass wir im Risikofall auf hilfreiche Chemie zurückgreifen können, um dem Tod zu entgehen. Doch die Macht- und Profitgier, die auf diesem Boden Nahrung findet, kann nicht übertroffen werden. Wer glaubt, dass die Mafia nur italienisch spricht, der irrt. Sie spricht vor allem lateinisch.

Soweit es eine Pharmaunabhängige Fortbildung überhaupt noch gibt, kostet sie viel Geld, das der Allgemeinmediziner nicht übrig hat. Aus all dem resultiert ein zumindest sehr unterschiedlicher Wissenstand der Ärzte, was sinnvolle oder gar optimale Therapie chronisch Kranker angeht.
Nutzlose Medikamente, Zwangsimpfungen, Chemo oder Bestrahlungen und OPs, die der Patient überhaupt nicht baucht, werden jahrelang an uns ausprobiert und bringen dem Pharma-Kartell Milliarden. Die Lage des Patienten ist in ökonomischer Hinsicht betrüblich, in medizinischer gefährlich und in juristischer aussichtslos.
Seit Jahren decken mutige Journalisten die vorherrschende Korruption auf, die neben hochrangigen Ärzten und Politikern sowie gemeinnützigen Vereinen und Institutionen sogar die Chefetagen führender Fernsehsender und Zeitungsverleger infiltriert hat. Genützt hat es bis heute nicht viel. Hier in Deutschland gilt immer noch: Return of invest! Was man reinsteckt, muss auch wieder rauskommen.

Buchtipp: LC Suppen - Kohlenhydratarme Küche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

SUPPEN sind flüssige bis dünnbreiige „warme, kalte, süße oder salzige“ Speisen. Sie werden als Hauptgang, Vorspeise, Zwischengang oder Dessert serviert. Bereits in der Steinzeit wurden Suppen über dem Feuer zubereitet.

Zirka 9000 – 6000 v. Chr. wurden Tongefäße erfunden und damit Suppen zubereitet und sind heute mittlerweile Sinnbild einer kreativen und qualitätsbewussten Esskultur.
In diesem Kochbuch finden Sie 44 kohlenhydratarme Suppen.
Was bedeutet Low Carb (LC)?

Low Carb (LC) ist ein englischer Begriff und bedeutet: „wenig Kohlenhydrate“. Es geht darum, die Kohlehydratzufuhr in der täglichen Nahrung deutlich zu reduzieren.

Buchdaten:
LC Suppen – Kohlenhydratarme Küche
Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741211522
Sprache: Deutsch – 2,99 €

Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten:
www.sabinebeuke.de
www.jutta-schuetz-autorin.de

Buchtipp: DEPRESSIONEN bei Multiple Sklerose

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Krankheit „MS“ ist eine chronische und entzündliche Nervenentzündung. Betroffen sind die Nerven des Rückenmarks und des Gehirns.

Es ist bis heute unbekannt, seit wann es diese Krankheit gibt. Bis zum Mittelalter gibt es keine medizinischen Beschreibungen, die auf diese Erkrankung hindeuten.
MS kann bisher nicht geheilt, aber behandelt werden. Die Erkrankung verläuft bei jedem Menschen unterschiedlich.
Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind, haben ein höheres Risiko, an Depressionen zu erkranken. Der Grund ist, dass es an der psychischen Belastung liegt, die solch eine chronische Erkrankung mit sich bringt. Zum anderen kann Multiple Sklerose selbst durch neuropsychologische Vorgänge eine Depression auslösen.
Die Diagnose „Multiple Sklerose“ hat einen gravierenden Einfluss auf das Leben des Erkrankten.

Buchdaten:
DEPRESSIONEN bei Multiple Sklerose
Ratgeber für Hilfesuchende
Autoren: Eva Schatz und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741236761
Sprache: Deutsch – 2,99 €

Eine weitere Buchempfehlung:
Ernährung bei Multiple Sklerose
Autoren: Eva Schatz und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741223006
Sprache: Deutsch – 2,99 €

Weitere informative Sachbücher finden Sie auf der Webseite:
http://www.jutta-schuetz-autorin.de/

Buchtipp: Ernährung bei Multiple Sklerose

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Seit ein paar Jahren gibt es wissenschaftliche Studien, dass auch bei Multiple Sklerose positive Wirkungen mit einer Low-Carb Ernährung beobachtet wurden. Bei vielen neurologischen Erkrankungen, wie MS, Epilepsie, Demenz, Alzheimer und Parkinson, spiele oxidativer Stress eine Rolle.

Wer an Multiple Sklerose (MS) erkrankt ist, sollte in Absprache mit seinem Arzt ausprobieren, welche Ernährungsform für ihn persönlich in Frage kommt. Möglicherweise kann er dadurch die Krankheit positiv beeinflussen.

Ein Zuviel an Kohlenhydraten könne diesen oxidativen Stress verstärken.
Quelle: Neurologe Friedemann Paul vom Universitätsklinikum Charité in Berlin.
Es wird berichtet, dass oxidativer Stress - sogenannte freie Radikale beim Stoffwechsel entstehen lässt, welche die Entstehung von Krebs begünstigen können.
Einige Studienteilnehmer hätten später berichtet, dass sie geistig wacher seien. Probanden der MS-Studie der Charité sagten, deutlich verbessert habe sich auch ihre Beweglichkeit.
Durch eine spezielle Low Carb Diät (ketogene Diät) wird der Insulinspiegel im Blut auf einem möglichst konstant niedrigen Niveau gehalten. Die Ernährung setzt sich aus möglichst wenigen Kohlenhydraten, aber vielen Proteinen zusammen.

Buchdaten:
Ernährung bei Multiple Sklerose
Autoren: Eva Schatz und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741223006
Sprache: Deutsch – 2,99 €

Seiten