hygienevorschriften

Jetzt reicht es: WaldResort-Gründer klagt gegen Corona-Vorschriften

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gesundheit geht vor, das steht außer Frage. Doch die Prioritätensetzung bei der Lockerung der Corona-Vorschriften ist für Unternehmer und WaldResort-Gründer Jürgen Dawo nicht mehr nachvollziehbar. Hygienevorschriften lassen sich in seinem Betrieb mindestens genauso gut umsetzen, wie in Handelsgeschäften. Wenn nicht besser. Deshalb hat er sich entschieden gerichtlich gegen die Schließung seines touristischen Betriebes vorzugehen.

Genau am 3. Geburtstag des WaldResorts am Nationalpark Hainich musste Resortmanagerin Cornelia Faske den Betrieb auf unbestimmte Zeit einstellen. Der Grund: die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. „Das war ein harter Schlag, aber zum damaligen Zeitpunkt absolut nachvollziehbar. Man musste ja erst einmal Zeit gewinnen, um die Lage richtig einzuschätzen“, sagt Faske.

Erfolgsunternehmer und WaldResort-Gründer Jürgen Dawo leitet ab 5. Mai 2020 nunmehr rechtliche Schritte ein. Unterstützt und beraten hat Ihn dabei auch die DEHOGA in Thüringen.

Hygiene und Arbeitsschutz in der Arztpraxis – Vorschriften über Vorschriften, wer blickt da noch durch?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köln. Eintägiges Seminar der Frielingsdorf Akademie zu „Hygiene und Arbeitsschutz in der Arztpraxis“ für MFA, Arzthelferin, Praxismanagerin und Praxispersonal am 15. November 2018.

Hygienevorschriften haben in den letzten Jahren immer mehr zugenommen – wer findet sich in diesem Verordnungsdschungel noch zurecht? Wie können all diese Vorschriften sinnvoll und alltagstauglich in der Praxis umgesetzt werden? Was ist das RKI? Und was hat es mit der Aufbereitung von Medizinprodukten zu tun?

Wenn Sie Hilfe in diesem Dschungel von Hygienevorschriften brauchen und Sie sich für die Einführung eines Hygienemanagement-Systems in Ihrer Arztpraxis interessieren, nehmen Sie an dem Hygiene-Seminar der Frielingsdorf Akademie „Hygiene und Arbeitsschutz – Rechtliche Vorgaben und praktische Umsetzung“ am 15. November 2018 im Courtyard Hotel Köln (Nähe Kölner Hauptbahnhof) teil.