hitze

Das Wohlbefinden an heißen Tagen steigern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

MS erkrankte Menschen leiden häufig an Hitze Ausbrüchen und benötigen hierfür Hilfe. Aber auch Menschen ohne eine Erkrankung können über starke Hitze Wahrnehmung an heißen Tagen leiden. Wenn die beim auf der Arbeit, in der Freizeit oder auch beim Sport passiert ist der ein akuter Schweißausbruch meist sehr unangenehm und möchte am liebste verhindert werden.

Die Lösung

Eine mögliche Lösung für dieses Problem wird auf der Webseite (kuehlweste.net) vorgestellt. Wie der Name bereits sagt, geht es um die Kühlwesten. Sie sollen zuverlässig, preisgünstig und trotzdem auch innovativ sein. Die meisten kühlenden Westen basieren auf dem bewährten Prinzip der Verdunstungskühlung. Der Vorteil hiervon ist eindeutig, es werden keine Kühl Akkus, keine Batterien oder auch keine sonstige Elektronik benötigt.

Die Funktionsweise der Westen
Doch wie funktionieren die Kühlwesten denn dann? Das ist relativ einfach, hierzu ist lediglich ein Anfeuchten der Weste von Nöten. Sobald die Weste angefeuchtet wird, wird das innovative Material im Inneren der Weste aktiv und das sogar für mehrere Tage. Hierfür muss noch ein kleiner Schritt getan werde, bevor die Weste Einsatzbereit ist. Es sollte einen kurzen Moment gewartet werden, damit die Oberfläche der Weste wieder trocken ist. Ab diesem Zeitpunkt ist die Weste voll einsetzbar.
Wenn die Weste nun noch einmal eingesetzt werden soll, muss sie lediglich wieder befeuchtet werden.

Unterschiedliche Ausführungen