Hexenküche

Ein köstliches Vergnügen aus dem Meer - Die Auster ist mehr als nur eine Meeresfrucht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Auster ist mehr als nur eine köstliche Meeresfrucht, sie ist schon lange bekannt als Aphrodisiakum. Zwar besteht sie zu über 80% aus Wasser, aber der Rest bietet eine Fülle wertvoller Nährstoffe. Sie enthält viel Eiweiß, wenig Fett, Eisen, Kalzium, Jod, Vitamin A und B und außerdem Zink (ein wichtiger Nährstoff für die Bildung von männlichen Hormonen).
Casanova soll die sinnlichen Meeresfrüchte bereits zum Frühstück verspeist haben. Der Blick in das Innere der Früchte weckt Assoziationen an einen weiblichen Schoß.

Rezept aus Kochbuch „Low Carb Hexenküche“:
Überbackene Austern
Zutaten:
18 Austern
3 Becher Crème double
1 TL Rosmarin
2 TL Estragon
2 EL Zitronensaft
Zubereitung:
Die Austern öffnen, den Austernsaft in der Schale belassen und die Austern in der Schale auf ein Backblech (mit Backpapier auslegen) legen. Creme double mit dem Estragon und Rosmarin mischen und auf den Austern verteilen. Im vorgeheizten Backofen 15 – 20 Minuten auf 220 Grad backen, bis die Creme goldbraun ist. Mit dem Zitronensaft beträufeln.

Low Carb liegt voll im Trend - Kochbücher mit Kurzbeschreibung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Suche nach idealen und leckeren Low Carb Rezepten hat ein Ende. Acht Low Carb Kochbücher stellen sich vor, die Gesundes auf die Teller bringen und gleichzeitig den Geldbeutel schonen. Schauen Sie in den Kurzbeschreibungen, sicherlich finden Sie ihr ganz persönliches Kochbuch. Und wenn Sie noch nicht wissen, was der Osterhase ins Körbchen legen soll, dann flüstern Sie ihm doch die Buchdaten ins Ohr.

Acht Low Carb Kochbücher mit Kurzbeschreibung:

Kuscheln im Advent - Verführerische Rezepte verzaubern Verliebte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Den Partner durch aphrodisisches Essen zu verführen ist eine raffinierte Methode, um körperliche Nähe herzustellen. Diese Erkenntnis war schon in der Antike bekannt. Für schöne Stunden zu zweit liefert „Low Carb Hexenküche“ spezielle Liebesrezepte und prickelnde Getränkeideen.

Dieses exklusive Kochbuch beschäftigt sich mit aphrodisierende Lebensmittel, die sinnliches Vergnügen und Lust auf mehr wecken. Die 32 verhexten Liebesrezepte sind für zwei Personen ausgerichtet und stehen ganz im Sinne der Verführung. Alle Kochanleitungen sind entwickelt nach dem Low Carb Prinzip - Für Diabetiker geeignet. Low Carb ist eine kohlenhydratarme Ernährungsweise, die ohne Zucker und möglichst auch ohne Mehl (Stärke) auskommt. Alles ist durchweg einfach und unkompliziert in der Zubereitung und so auch für Kochanfänger ideal zum Nachkochen.

Kochbuch: Low Carb Hexenküche
Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz
EURO 6,90
FORMAT: Taschenbuch
ISBN 978-3-7322-4462-1
Books on Demand Verlag

Auch als elektronisches Kochbuch erhältlich:
E-BOOK EAN: 9783848284986
EURO 3,99

Ein berühmtes Zitat von dem Verführer Giacomo Girolamo Casanova (1725-1798): Einzig der Mensch ist wirklicher Lust fähig, denn er ist mit dem Vermögen des Denkens begabt; er erwartet die Lust, er sucht sie, er verschafft sie sich und erinnert sich ihrer, wenn er sie genossen hat.

Leckere Low Carb Rezepte für ihre Halloween Party

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am 31. Oktober ist das Fest der Hexen, Geister und Gespenster. Wer eine Halloween Party plant, sollte mit einem ordentlichen Hexenschmaus locken und seinen Gästen seelenlose Hexengetränke anbieten. Hier eine kleine Auswahl an leckeren Rezepten aus den Kochbüchern von den Bestseller-Autorinnen „Sabine Beuke und Jutta Schütz“.

Die zwei folgenden Rezepte sind aus dem Buch Low Carb Hexenküche.
Hexen - Bowle
Zutaten:
Viele Eiswürfel zubereiten (Frostzeit: 5 – 7 Stunden)
1 L kalter Pfefferminztee (mit *Süßstoff – zirka: 3 – 4 TL)
2 TL Zitronensaft
1 Flasche Sekt
1 Handvoll frische Pfefferminz-Blätter
Zubereitung: Alle Zutaten miteinander mischen.

Kürbiskuchen
Zutaten:
3 Eier
300 g gemahlene Mandeln
4 EL Eiweißpulver (bekommen Sie im Reformhaus)
1 Tütchen Backpulver
120 g Butter
3 EL *flüssigen Süßstoff
2 EL Apfelsinensaft
1 Backaroma Vanille
300 g fein geraspeltes Kürbisfleisch
100 g gemahlene Mandeln für die Form
Zubereitung: Eier trennen. Aus Eiweiß und Süße einen sehr steifen Eischnee schlagen. Eigelb, Vanille und Butter schaumig rühren. Eischnee unterheben. Mandeln, Eiweißpulver, Backpulver mit den Kürbisraspeln und Apfelsinensaft unterheben. Den Teig in eine gefettete und bemehlte (gemahlene Mandeln) Form füllen und bei 180 Grad (Heißluft) 50 – 60 Minuten backen.

Low Carb Hexenküche verzaubert ihre Sinne

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Kochbuch „Low Carb Hexenküche“ bietet spezielle Liebesrezepte und prickelnde Getränkeideen. Es beschäftigt sich mit aphrodisierende Lebensmittel, die sinnliches Vergnügen und Lust auf mehr wecken. Bestimmte Nahrungsmittel und deren Kombinationen können stimulierend oder anregend wirken. Erfahren Sie mehr über aphrodisische Lebensmittel und ihre Wirkung. Eine raffinierte Methode, um körperliche Nähe herzustellen, ist die Verbindung von Essen und Erotik.

Alle Rezepte sind nach dem Low Carb Prinzip entwickelt. Low Carb ist eine kohlenhydratarme Ernährungsweise, die ohne Zucker und möglichst auch ohne Mehl (Stärke) auskommt - sie verzichtet auch auf Kartoffeln, Reis, Brot und Nudeln. Dafür kommen frische Lebensmittel, wie Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Obst, Gemüse, Milchprodukte (ohne Zuckerzusätze), Nüsse und Samen zum Einsatz.

Alle 32 Liebesrezepte sind natürlich für zwei Personen ausgerichtet und stehen ganz im Sinne der Verführung. Alle Anleitungen sind durchweg einfach und unkompliziert - Ideal auch für Kochanfänger.

Nehmen Sie ihren Partner mit auf die Reise ins Land der kulinarischen und verführerischen Erlebnisse. Bereiten Sie gemeinsam die sinnlichen Speisen zu.