Florenz

Florenz: Unterwegs in der Hauptstadt der Toskana

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Florenz floriert nur so von aus der Renaissance stammenden Kunst- und Bauwerken. Daneben gilt die Hauptstadt der Toskana ebenso als Heimatstadt der italienischen Modekreation und des berühmten Mandelgebäcks Cantuccini.

Bedeutende Künstler und ihr Einfluss auf die Renaissance

Wie keine andere Stadt in Italien beheimatet Florenz die kreativen Köpfe, die die Renaissance einleiteten. Zu den bedeutendsten gehörten der berühmte Dichter des Mittelalters Dante Alighieri wie auch der Thriller Autor Dante Brown. In dem Zusammenhang nicht zu vergessen sind Persönlichkeiten, die zusammen mit der Medici Herrscherfamilie, die Stadt in der Toskana zur Wiege der Renaissance machten. Die bedeutendsten unter ihnen waren Leonardo da Vinci, der Bildhauer Michelangelo und der Baumeister Brunelleschi. Seitdem und bis heute ist Florenz eines der wichtigsten Kunstzentren Europas.

Sehenswürdigkeiten, die man in der toskanischen Hauptstadt gesehen haben muss