Erfolg

Enghouse: Ausgezeichneter Erfolg mit starken Partnern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Rahmen der „Vision 2020“ ehrt Enghouse Interactive Partner für besondere Verdienste.

Leipzig, 20. Juni 2017 – Innerhalb von rund zwei Jahren ist es Enghouse Interactive gelungen, aus den drei übernommenen Unternehmen Andtek, IT Sonix und Voxtron eine homogene Einheit zu bilden und Enghouse als Marke in der deutschsprachigen Region zu etablieren. Mit umfassenden Softwarelösungen für die Kundeninteraktion, die schnell und individuell zu betreiben sind. Mit Dienstleistungen, die unabhängig von der Unternehmensgröße jedem Bedarf gerecht werden. Mit einem 24/7-Stunden-Service durch hochqualifizierte Mitarbeiter – vor Ort und in deutscher Sprache. Und nicht zuletzt mit einem stetig wachsenden Netzwerk von zuverlässigen Partnern mit umfassenden Know-how.

Einen großen Anteil am Erfolg von Enghouse Interaktive haben die rund 50 Partner, die allesamt mit ihrer Servicekompetenz, fachlichen Expertise und einem zielorientierten Vertrieb für steigende Umsätze gesorgt haben. Im Rahmen der Fachkonferenz „Vision 2020“, Anfang Mai in Leipzig, hat Enghouse einige Partner für ihre besonderen Verdienste ausgezeichnet.

Erfolg, obwohl die Umstände dagegen sind

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die meisten Menschen wünschen sich Erfolg. Im Beruf, im Sport oder im Privatleben. „Bleibt er aus, machen die meisten von uns leider vorschnell äußere Umstände für ihr Scheitern verantwortlich. Damit manifestieren sie ihren Misserfolg aber erst“, weiß Verkaufs-Expertin Katja Porsch (40). Viel klüger wäre die Frage, warum man es nicht schafft, das Beste aus den vorhandenen Umständen zu machen.

„Wir beschäftigen uns viel zu intensiv mit der Schuldfrage, statt nach passgenauen Lösungen zu suchen“, schildert die Berliner Vortragsrednerin ihre Erfahrungen. Wenn sie in ihren Seminaren den Teilnehmern die Frage stellt, warum etwas nicht wie erhofft verlaufen sei, hört sie stets dieselbe Begründung: Die Rahmenbedingungen waren auf Scheitern programmiert.

Im Business sind es oft die große Konkurrenz, das kleine Budget oder die schlechte Wirtschaftslage, die den Erfolg verhinderten. Alles Faktoren, die man nicht immer ändern kann. „Wer Unabänderliches jedoch immer wieder in seinen gedanklichen Fokus rückt, verliert automatisch sein eigentliches Ziel aus den Augen“, warnt Katja Porsch. Sie selbst kann Meetings, in denen jeder zweite Satz mit „Ja, aber“ anfängt, kaum noch zählen.

Von vielen Ärzten empfohlen: Low Carb bei Epilepsie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In Deutschland leben zirka 125.000 Kinder/Jugendliche mit Krampfanfällen, doch bei etwa 20 bis 30% führen die Tabletten nicht zum gewünschten Erfolg. Es ist ein wesentliches Ziel der Ernährungstherapie die Abschwächung auftretender Krampfanfälle - dies ist jedoch nur bedingt erfolgreich.

Low Carb (ketogene Diät) verändert den Körper- bzw. Hirnstoffwechsel grundlegend, so dass der Körper nicht mehr auf Kohlenhydrate als Energielieferant zugreift, sondern auf Fett. Diese extrem fettreiche Kost führt erstaunlicherweise zu einer Veränderung im Stoffwechsel des Gehirns. Das Ergebnis: Anfälle werden weniger oder bleiben ganz aus.
Welche Mechanismen dafür verantwortlich sind, dass die Ernährungstherapie die Anzahl der Anfälle bei Epilepsie verringert, ist unbekannt. Die Idee, Epilepsie mit Hilfe einer speziellen Diät zu therapieren, kam bereits in der Antike auf. Frühe Aufzeichnungen des Arztes Hippokrates belegen dessen erfolgreiche Versuche, Epilepsiekranke durch strenges Fasten von ihren Anfällen zu befreien.