Enghouse

Telefonmanagement: Effiziente Administration

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neue Version der Provisioning-Lösung von Enghouse Interactive erhöht die Produktivität und schont Ressourcen.

Leipzig, 04. Mai 2017 – Enghouse Interactive hat seine auf dem Markt bewährte Provisioning-Lösung neu aufgelegt. Damit lässt sich der Cisco Unified Communications Manager (CUCM) schneller, einfacher und noch effizienter administrieren. Die neue Version von „AND Provisioning“ umfasst u.a. ein ebenso ausgefeiltes wie einfaches Verwaltungsmanagement von Rufnummern sowie die Integration von Microsoft Active Directory und die Anrufbeantworter-Lösung von Cisco.

In einem komplexen Kommunikationsnetzwerk sind permanent Änderungen durchzuführen. Beispielsweise müssen zu jeder Zeit neue IP-Telefone mit verschiedenen Einstellungen eingerichtet, unterschiedliche Kommunikationsdienste aktiviert oder Benutzer von IP-Telefonen angelegt bzw. entfernt werden. Erledigen diese Aufgaben qualifizierte Support-Mitarbeiter, kostet dies nicht nur viel Geld und Zeit, sondern birgt immer auch eine gewisse Fehlerrate.

Vermeiden lässt sich all das mit Hilfe von sogenannten Provisioning-Tools. Mit „AND Provisioning“ sind die Tage arbeitsintensiver Programmierarbeit im Kommunikationsnetzwerk vorbei. Das Tool reduziert den Zeitaufwand um rund 80 Prozent und die Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager (CUCM) wird aufgrund geringerer manueller Dateneingabe optimiert.

Mehr Zeit für den Kunden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Telefonmanagement: Die innovative Vermittlungsplatzlösung „ARC Pro 6.2“ von Enghouse Interactive erhöht Effizienz und Servicequalität.

Leipzig, 02. Mai 2017 – Enghouse Interactive hat den Funktionsumfang seiner multimandantenfähigen Vermittlungsplatzlösung „ARC Pro“ deutlich erweitert. Mit der Version 6.2 sparen Anwender erheblich Zeit. Dank einer intelligenten Historie und serverbasierten Anrufer-Listen mit Zeitzonen-Support lassen sich An-/Rückrufe gezielter steuern und damit hocheffizient abwickeln. Die in „ARC Pro 6.2“ integrierte Quality Management Suite (QMS) erlaubt Recording und Coaching. Zudem unterstützt die neue Version Cisco-SSO (Single Sign On) für den Desktop-Client, was maximalen Komfort gewährleistet.

Die für den Einsatz in Großunternehmen prädestinierte Vermittlungsplatzlösung „ARC Pro“ für Cisco-Anwender ist flexibel skalierbar und multimandantenfähig. Die Software ist bei Tausenden von Unternehmen rund um die Welt im Einsatz, unterstützt bis zu 500 Clients, 800 Agenten und 175.000 Kontakte, mehrere Server-Cluster sowie eine Vielzahl von Nutzerrollen. Jeder Vermittlungsplatzmitarbeiter kann mehrere eingehende Queues verwalten. Auch in gehosteten Umgebungen kann der Nutzer auf dieselben umfangreichen Funktionen zugreifen. Ganz egal, ob die Software vor Ort, im Rechenzentrum des Service Providers oder als Hybridlösung innerhalb der Cisco Hosted Collaboration Solution (HCS) installiert ist.

Enghouse Interactive bietet Service pur

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

CCW 2017: Contact-Center-Lösungen für den mühelosen Kundenkontakt

Leipzig, 30. Januar 2017 – „Einsteigen lohnt sich“, heißt die Devise von Enghouse Interactive im Rahmen der CCW, die vom 20. bis 23. Februar 2017 im Berliner Estrel Convention Center stattfindet. Mit einem exklusiven Shuttle-Service mit Elektrofahrzeugen macht der Spezialist für innovative Service-Lösungen aus dem Messebesuch ein Erlebnis. Am Enghouse-Stand (D25) in Halle 2 angekommen, erwarten den Fachbesucher hochwertige und rentable Lösungen.

Mit einem individuellen Shuttle-Service, bestehend aus Elektrofahrzeugen von BMW und Tesla, können sich Besucher direkt zum Messeplatz chauffieren lassen (Buchung über http://info.enghouseinteractive.com/ccw-taxi.html). Sofern gewünscht, stehen bereits während der Fahrt Experten von Enghouse für Fachgespräche zur Verfügung. „Wir möchten echte Serviceleistung bieten und in diesem Jahr den Messebesuch möglichst unkompliziert und mühelos gestalten“, sagt Astrid Pocklington. Damit wolle man, so die Marketing Managerin von Enghouse Interactive, die Erwartungen der Besucher an eine individuelle und hocheffiziente Beratung erfüllen.

Skype for Business: Enghouse Interactive setzt Maßstäbe im Contact-Center-Markt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der langjährige Microsoft Gold Partner vereint verschiedene Kommunikationsmedien in seine anerkannten Kundeninteraktionslösungen.

Leipzig, 16. November 2016 – Auf Basis der Unified-Communication-Plattform „Skype for Business“ (SFB) von Microsoft, ehemals als „Lync“ bekannt, hat Enghouse Interactive weltweit über 700 Installationen mit 18.000 Usern durchgeführt. Der Anbieter von Contact-Center- und Kundeninteraktionslösungen gibt alleine in der DACH-Region rund 100 Skype-Installationen an. Mit der Hauni Maschinenbau GmbH, Synonym für erstklassigen Maschinenbau aus Deutschland, setzt ein weiteres prominentes Unternehmen auf die Enghouse-Lösungen mit integriertem „Skype for Business“.

Enghouse Systems übernimmt Presence Technology

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit der Akquisition des spanischen Spezialisten für Contact-Center-Mulitchannel-Lösungen öffnen sich für Enghouse die Tore in neue Märkte.

Markham, Kanada, 02. November 2016 – Enghouse Systems Limited (TSX:ESL) hat die Übernahme der Presence Technology S.L. bekannt gegeben. Der Kaufpreis wird mit rund 17,4 Millionen Dollar angegeben.

Presence Technology mit Hauptsitz im spanischen Barcelona ist ein führender Provider von Multichannel-Systemen für Contact Center mit Fokus auf den spanischsprachigen Markt. Das Lösungsportfolio des Unternehmens bietet seinen rund 200 Kunden eine flexible Architektur zur Bereitstellung von Contact-Center-Funktionen vor Ort, aus der Cloud oder auf Hybrid-Basis. Alle Produkte sind in englischer, spanischer und portugiesischer Sprache verfügbar. Dadurch konnte Presence Technology eine führende Position in den Zielmärkten Spanien, Amerika und Schwarzafrika einnehmen und etablieren. Der Jahresumsatz des Unternehmens liegt bei rund 13,2 Millionen Dollar.

„Diese Akquisition forciert unser globales Geschäft in Spanien, Südafrika, Kolumbien, Mexiko und Brasilien“, sagt Stephen Sadler, Chairman und CEO von Enghouse. „Wir heißen die Angestellten, Kunden und Partner von Presence Technology herzlich willkommen.“

Cloud Contact Center: Effiziente Administration

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Provisioning Portal“ von Enghouse Interactive vereinfacht das Management im Contact Center, senkt Betriebskosten und verschafft Wettbewerbsvorteile.

Leipzig, 05. September 2016 – Enghouse Interactive hat seine Cloud-basierte Contact-Center-Software „Contact Center Service Provider“ (CC:SP) um das Self-Service-Verwaltungs-Tool „Provisioning Portal“ erweitert. Damit ist es möglich, Contact-Center-Services kosteneffizient, völlig unkompliziert und im Handumdrehen bereitzustellen. Service Provider können so die Kundenbindung stärken, ihr Geschäftsvolumen bei gleichzeitig sinkenden Ausgaben steigern und am Markt wettbewerbsfähig agieren.

Bei CC:SP handelt es sich um die erste echte Cloud-basierte Multi-Channel-Contact Center-Variante auf dem Markt mit Multimandantenfähigkeit in der Standardausstattung. Dem amerikanischen Forschungsunternehmen DMG Consulting zufolge ist die Lösung die Nummer eins auf dem Markt für Cloud Contact Center. CC:SP ist prädestiniert für Service Provider, die unter Einsatz einer einzigen Hardware-Infrastruktur ihren Kunden ein Contact Center in der Cloud bieten möchten.