elearning

IMC und Linde erhalten zwei Mal Gold für Serious Game

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Auszeichnungen für bestes Lernprogramm bei World Media Festival in Hamburg

Saarbrücken, 16.05.2019 – Auf dem 20. World Media Festival am 15. Mai in Hamburg erhielt die IMC AG gleich zwei Awards für das innovative Serious Game „City of Goods“. Die Jury des Television & Corporate Media Awards zeichnete die IMC in der Kategorie Learning Programmes mit einem intermedia-globe Gold Award aus. Zusätzlich erhielten sie den Grand Award als beste Einreichung in einer Hauptkategorie. Das Lernspiel „City of Goods“ hat die IMC für ihren Kunden Linde Material Handling GmbH zur Schulung von Lagermitarbeitern entworfen.

Die Television & Corporate Media Awards zeichnen jährlich herausragende Lösungen aus TV und Corporate Media auf internationaler Ebene aus. Berücksichtigt werden Einreichungen aus den Bereichen Information, Bildung und Unterhaltung in 14 verschiedenen Kategorien. Der Fokus der Jury liegt auf Kreativität, technischer Exzellenz, Verständlichkeit und einer zielgruppengerechten Ansprache.

Bildung von Morgen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Digitalisierung und die Globalisierung verändern sämtliche Bereiche unserer Gesellschaft. Auch das Lernen zählt zu diesen wandelnden Gebieten. Fand man in den Schulen und Unis des Landes bis vor einigen Jahren nur vereinzelt Computer, sind Laptops, Tablets und ähnliche Medien in naher Zukunft – wenn nicht bereits jetzt - nicht mehr aus dem Klassenzimmer wegzudenken.

Dieser Artikel befasst sich mit dem Wandel der Bildung und erklärt u.a., warum dieser notwendig ist. Es wird auf die aktuellen Trends in Schule und Arbeitswelt eingegangen, und es wird erklärt, inwiefern sich die Jugend hinter der Schulbank dank der Digitalisierung der Lernwelt weiterentwickeln kann.