Einwegkunststoffe

Green Value SCE: Plastikmüll im weltweiten Vergleich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zwanzig Unternehmen produzieren 55 Prozent des weltweiten Plastikmülls.

Suhl, 23.05.2021. „Laut Plastic Waste Makers Index sind zwanzig Unternehmen dafür verantwortlich, mehr als die Hälfte aller Einweg-Plastikmüllprodukte der Welt zu produzieren, die Klimakrise zu befeuern und eine Umweltkatastrophe zu verursachen. Zu den globalen Unternehmen, die für 55 Prozent der weltweiten Kunststoffverpackungsabfälle verantwortlich sind, gehören laut einer umfassenden neuen Analyse sowohl staatliche als auch multinationale Unternehmen, darunter Öl- und Gasriesen sowie Chemieunternehmen“, erklären die Experten der Green Value SCE Genossenschaft.

Der Plastic Waste Makers Index zeigt zum ersten Mal die Unternehmen, die Polymere herstellen, die zu wegwerfbaren Plastikgegenständen werden, von Gesichtsmasken bis zu Plastiktüten und Flaschen, die am Ende ihrer kurzen Lebensdauer die Ozeane verschmutzen oder verbrannt oder auf Mülldeponien geworfen werden. Die Studie zeigt auch, dass Australien vor den USA, Südkorea und Großbritannien eine Liste von Ländern anführt, in denen pro Kopf die meisten Einweg-Plastikmüll erzeugt werden.