ECN Sales GmbH

moin Energie - moinEnergie: Der Ausbau der Stromnetze in Niedersachsen geht voran

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pressemitteilung von: Agentur: BlickpunktEnergie
Foto: ECN Energie GmbH (Fotoarchiv)

Ausbau der Stromnetze in Niedersachsen geht voran
Hannover - Der Ausbau der Stromnetze in Niedersachsen schreitet voran. Jetzt hat der Netzbetreiber TenneT im Umspannwerk Dörpen nahe Papenburg die Bauarbeiten zum Bau der 380-kV-Höchstspannungsleitung gestartet. Die Leitung soll Windstrom bis ins Ruhrgebiet transportieren.

Mit dem Baubeginn der 380-kV-Leitung von Dörpen nach Meppen in Niedersachsen geht ein weiterer Streckenabschnitt in die Umsetzung. Das Projekt ist zudem das erste von acht Pilotvorhaben zur Erprobung der Teilerdverkabelungsoptionen im Drehstromnetz in Niedersachsen.

Strom Gaswerk: Kartellamt Niedersachsen verpflichtet elf Energieversorger zu Preissenkungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

[Wiesmoor 24.04.2019] Das Kartellamt Niedersachsen hat bei elf Strom – und Gasversorgern wegen überhöhter Preise eingegriffen. Die Versorgungsunternehmen passen ihre Preise nun an, davon profitieren bis zu 490.000 Kunden.
Wegen überhöhter Tarife hat die niedersächsische Kartellbehörde elf Strom- und Gasversorger in Niedersachsen zu Rabatten gezwungen. Die Unternehmen hätten sich in den sogenannten Grundversorgungstarifen zu „einer erheblichen Senkung ihrer Preise“ verpflichtet, teilte das Niedersächssische Wirtschaftsministerium am vergangenen Donnerstag mit. Davon sollen nach Angaben etwa 490.000 Kunden profitieren.

Strom Gaswerk: Heizkosten- Milder Winter entlastet Haushalte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In der zurückliegenden Heizperiode ist der Bedarf gegenüber dem Vorjahr deutlich gesunken. Laut Auswertung des Tarifportals Verivox mussten Haushalte aufgrund der milden Witterung zwischen Oktober 2018 und März 2019 rund 12 Prozent weniger heizen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Die Gaspreise in Deutschland haben zwar in den zurückliegenden Monaten deutlich angezogen, die Preissteigerung wurde aber durch das wärmere Wetter mehr als kompensiert. In der Schlussrechnung zahlten Durchschnittshaushalte welche mit Gas heizen laut Verivox rund neun Prozent weniger als im Vorjahr. Verbraucher mit einer Ölheizung sind waren demgegenüber klar im Nachteil: Heizöl verteuerte sich nämlich so stark, dass sich für die Haushalte trotz milder Witterung ein Kostenplus von rund drei Prozent ergab. Im direkten Vergleich lag die Kostenbelastung beim Gas in der Heizperiode 2018/19 um 16 Prozent Prozent niedriger als beim Heizöl.
Fazit: Neben der Witterung ist vor allem der jeweilige eigene Gastarif entscheidend für die Höhe der jährlichen Heizkosten. Zwischen der teuren Grundversorgung und den günstigeren Gastarifen können je nach Region und Jahresverbrauch Preisunterschiede von 40 Prozent und mehr liegen. Strom│Gaswerk Tarifberater helfen weiter.

Strom & Gaswerk und ECN Sales kooperieren erfolgreich im Strom- und Gasvertrieb.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

[Wiesmoor, 23.04.19] Bereits 2016 waren die Wiesmoorer mit der Marke "Strom│Gaswerk" in den Vertrieb von Strom und Gas eingestiegen und kooperieren dabei eng mit dem Vertriebsunternehmen ECN Sales GmbH ebenfalls mit Sitz in Wiesmoor.

Die Kunden stammen vorwiegend aus Nordrhein Westfalen und Niedersachsen. „Jeder unserer Kunden unterstützt mit einem Strom- und Erdgasvertrag von Strom│Gaswerk indirekt auch die jeweilige Region. Genau dieser Faktor unterscheidet uns von anderen Energieanbietern und unsere Kunden wissen das zu schätzen", freut sich Vertriebsleiter Markus Stolle von ECN Energie GmbH.

Der stetige Kundenzuwachs zeigt uns, dass wir mit unseren klimafreundlichen Tarifen auf dem richtigen Weg sind, so M. Stolle weiter. Er sieht den Zulauf zu Strom│Gaswerk als Erfolgsgeschichte, die sich in den nächsten Jahren fortsetzen wird.

Unsere Vorteile liegen in einer übersichtlichen Tarifpalette, keine verkrusteten Organisationsstrukturen und flache Hierarchien, Kundennähe, verbraucherfreundliche Preise für Gas und Strom und umweltschonende Produkte“, ergänzt Stolle.

"Wunderbares Beispiel einer Kooperation zweier Unternehmen"
Geschäftsführer Henning Schmidt von der Firma ECN Sales GmbH, spricht von einem "wunderbaren Beispiel für eine gelungene Zusammenarbeit". Synergien erzielt man nur im Team. Im Zuge der Dezentralisierung der Energiewende würden regionale Partnerschaften immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Mit Strom│Gaswerk gut informiert: Neuheit auf dem Energiemarkt. Energiemarke mit Gebietsschutz für Energievertriebe, Versicherungs- und Finanzdienstleister.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In Fachkreisen ist mittlerweile bekannt, dass Vertrieb von Strom und Erdgas nicht nur für Energievertriebe lukrativ ist, sondern sich mittlerweile auch als ideales Zusatzprodukt mit einem enormen Potenzial für Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen erweist. Denn: Provisionen mit Rentencharakter liegen voll im Trend.

Die steigende Wechselbereitschaft bei Privat- Gewerbe- und Industriekunden sorgt bei Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen zum einen für eine Chance auf zusätzliche lukrative Einnahmen aus dem Vertrieb von Strom- und Gaslieferverträgen, und zum anderen sorgt die Optimierung der Energiekosten bei Kunden für finanzielle Freiräume, die dann z.B. für die bedarfsgerechte Absicherung verwendet werden können.

Neben Tarifen für Privathaushalte und Gewerbebetrieben bietet Strom│Gaswerk vor allem auch individuell kalkulierte Lieferangebote für das lukrative B2B-Segment. Das kompetente Backoffice unterstützt Finanz- und Versicherungsdienstleister bei der Abwicklung der Wechselprozesse und Klärung eventuell auftretender Problemfälle, damit diese sich auf das Wesentliche konzentrieren können – ihre Kunden.

moinEnergie punktet mit günstiger Energie und Kundennähe.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wiesmoor 08.04.2019. Der Wiesmoorer Energieversorger „moinEnergie“, ist bereits seit einigen Jahren am Markt und hat sich als innovatives, regionales Unternehmen in Ostfriesland bereits einen guten Namen gemacht.

Viele Menschen wissen es zu schätzen, dass moinEnergie nicht nur Strom, Erdgas und Energiedienstleistungen zu günstigen Preisen anbietet, sondern in der Stadt Wiesmoor zuhause ist und somit die heimische Wirtschaft und die Bevölkerung unterstützt.

Die beiden Sparten Strom und Gas sind von großer Bedeutung für das Unternehmen, das konsequent auf umweltfreundliche und nachhaltige Energiequellen setzt und mit 100 Prozent Ökostrom aus erneuerbaren Energien glänzt. Kunden schätzen neben der örtlichen Nähe auch die nachhaltige Strategie von moinEnergie. Und weil die Kunden verständlicherweise vor unliebsamen Überraschungen geschützt sein möchten, bietet moinEnergie Strom und Gas mit Preisgarantie an. Von dieser Preisgarantie sind staatliche Abgaben, Steuern und Umlagen jedoch ausgenommen, da diese durch die moinEnergie nicht zu beeinflussen sind.

Regionalbüro von moinEnergie und ECN Energie in Ihrhove eröffnet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Friesum Gewerbepark, dem ehemaligen „Lampi“-Gebäude, in Ihrhove eröffnete das moinEnergie Regionalbüro Leer. Dies nahm die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann zum Anlass für einen Besuch bei dem jungen Team.

Ausschließlich Energieberaterinnen
Besonders beeindruckte die Christdemokratin die Zusammensetzung des Teams. Denn es gibt in Ihrhove ausschließlich Energieberaterinnen. Für moinEnergie ist das keine Seltenheit. Viele der Frauen waren vorher arbeitslos. Nach der Elternzeit hatten sie es schwer, wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Vor demselben Problem stehen auch über 50-Jährige.

Chance für ältere Arbeitnehmerinnen
„Mit 50 zählte ich zum alten Eisen.“, berichtete Linda Dieken, die gleichzeitig „Ü50“-Beauftragte bei moinEnergie ist. Dann bekam sie die Chance, als selbstständige Handelsvertreterin einzusteigen. Heute betreut sie mehrere 1000 Kunden und auch mehrere Handelsvertreterinnen. Wie Susanne Hülsebus. Sie ist erst seit zwei Jahren dabei. Zunächst betreute sie Kunden von zu Hause am Küchentisch. Jetzt leitet sie das Büro in Ihrhove gemeinsam mit Linda Dieken. Connemann: „Arbeitslose über 50 haben es schwer, gerade Frauen. Dabei sind sie mit ihrer Erfahrung und Einstellung ein Gewinn für jeden Betrieb. Wir brauchen Betriebe wie moinEnergie, die das erkennen und Chancen schaffen.“ Darauf zielt auch eine Plakataktion der Agentur für Arbeit ab.

Seiten