dynaEdge

Digitalisierung in der Logistik: dynabook bietet moderne Wearable-Computing-Lösungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neuss, 02. Juli 2019 – Die Logistikbranche steht unter dem Stern der Digitalisierung. Ein Großteil der deutschen Logistikunternehmen ist sich der Vorteile digitaler Anwendungen bewusst und setzt diese auch bereits in der Praxis ein, vor allem im Lager. Dies belegt eine aktuelle Bitkom-Studie. Neben elektronischen Frachtbegleitdokumenten oder dem Einsatz von RFID-Chips für eine effizientere Inventur kommen bei bereits 35 Prozent der Befragten immersive (z.B. Augmented Reality-) Lösungen zum Einsatz – Tendenz steigend. Um deren zunehmender Verbreitung Rechnung zu tragen, bietet die Dynabook Europe GmbH eine moderne Assisted Reality-Anwendung auf Windows-Basis an: den dynaEdge mit intelligenter Datenbrille (Englisch: Smart Glasses).

Kernprozess Kommissionierung
Die Kommissionierung ist nach wie vor ein essenzieller Prozess in der Logistik und beeinflusst Kundenzufriedenheit sowie Betriebskosten maßgeblich. Denn je schneller ein Auftrag zusammengestellt werden kann, umso günstiger gestaltet sich der gesamte Prozess. Für effektivere Arbeitsabläufe eignen sich innovative Assisted Reality-Lösungen wie der dynaEdge DE-100 mit der smarten Datenbrille AR100 Viewer ideal. Auch im Rahmen einer dynabook-Studie geben 98 Prozent der befragten IT-Entscheider an, dass Datenbrillen die Produkivität in ihrem Unternehmen steigern würden.

Dynabook stellt mit der Vision DE Suite™ 3.0 erweiterte Funktionen für seine Assisted Reality Smart Glasses-Lösung zur Verfügung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Höhere Prozessqualität dank neuer Taskflow-Optionen
• Mehr Produktivität, Effizienz und Flexibilität in Unternehmen

Neuss, 24. Juni 2019 – Die Dynabook Europe GmbH gibt die Verfügbarkeit der Vision DE Suite™ 3.0 mit neuen Funktionen für die Aufgabenverwaltung bekannt. Hierzu zählen Möglichkeiten zur Erstellung und Zuweisung von Prozessen, zum Reporting sowie zur freihändigen Nutzung der ersten Windows-basierten Assisted Reality (AR)-Lösung mit dem dynaEdge DE-100 und der smarten Datenbrille AR100 Viewer. Unternehmen profitieren von einer maßgeblichen Optimierung der Prozessqualität sowie von einer erhöhten Produktivität und Flexibilität der Arbeitsabläufe.

Maximale Effizienz und Funktionalität
Die Vision DE Suite™ 3.0 steuert die innovative AR Smart Glasses-Lösung von dynabook besonders effizient und sorgt für maximale Funktionalität. Sie erweist sich als intuitiv und ist einfach zu bedienen. Haupteinsatzgebiete stellen Industrieanwendungen dar, die das freihändige Arbeiten sowie schrittweise Anleitungen zu bestimmten Abläufen erfordern – wie etwa bei der Wartung, bei standardisierten Produktionsprozessen oder Schulungen.

Windows 10 für einfache Verwaltung und hohe Sicherheit
Die Vision DE Suite™, die auf dem mobilen Mini-PC dynaEdge DE-100 läuft, nutzt die für AR-Anwendungen notwendige Leistungsfähigkeit von Windows 10 Pro und gewährleistet neben einer einfachen Verwaltung eine hohe Sicherheit innerhalb des Netzwerks.

All About Automation in Friedrichshafen: Toshiba zeigt mobile Assisted Reality-Lösung für Unternehmen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Toshiba dynaEdge DE-100 für ortsunabhängige, optimierte Workflows in der Industrie
• Am Rande des Netzwerks: Wie Edge Computing mobiles Arbeiten erleichtert

Neuss, 07. März 2019 – Am 12. und 13. März findet die All About Automation in Friedrichshafen statt. Auf der Fachmesse für Industrieautomation ist auch die Toshiba Client Solutions Europe GmbH (TCSE GmbH), führender Hersteller innovativer Business-Technologien, am Stand 639 vertreten. Im Fokus steht der Toshiba dynaEdge DE-100, ein mobiler Edge Computing PC auf Basis von Windows 10 für Industrieawendungen. In Kombination mit der smarten Datenbrille AR100 Viewer stellt der Rechner die derzeit einzige Windows 10-basierte Assisted Reality-Lösung auf dem Markt dar.

Toshiba auf der LogiMAT 2019: dynaEdge inklusive Datenbrille sorgt für mehr Produktivität in der Logistik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Mitarbeiter haben vollen Datenzugriff und gleichzeitig die Hände frei
• Sofort einsatzbereit durch vorgefertigte Workflow-Module
• Windows 10 ermöglicht nahtlose Integrierbarkeit

Neuss, 14. Februar 2019 – Nächste Woche startet die 17. LogiMAT in Stuttgart. Vom 19. bis 21. Februar 2019 präsentieren die Aussteller unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand: Intelligent – Effizient – Innovativ“ ihre Produkte und Lösungen für eine profitable Intralogistik. Auch die Toshiba Client Solutions Europe GmbH (TCSE GmbH) ist auf der internationalen Fachmesse vor Ort. Auf dem Stand ihres weltweiten Softwarepartners Ubimax GmbH (Stand F80 in Halle 8) zeigt die TCSE GmbH den dynaEdge DE-100 PC mit intelligenter Datenbrille. Die Assisted Reality-Lösung hilft Prozesse im Lager zu beschleunigen, Kosten beim Kommissionieren einzusparen und ist durch verschiedene fertige Workflow-Module direkt anwendbar.

All About Automation Hamburg: Toshiba zeigt den dynaEdge DE-100 inklusive smarter Datenbrille

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Toshiba dynaEdge Lösung für intelligente Prozesse in der Automation
• Schnell und einfach einsetzbar – perfekt für Businesskunden
• Toshiba Studie: Datenbrillen liegen im Trend

Neuss, 16. Januar 2019 – Heute startet die All About Automation in Hamburg. Auch die Toshiba Client Solutions Europe GmbH (TCSE GmbH) ist auf der Fachmesse für Industrieautomation vertreten und präsentiert seinen dynaEdge DE-100 PC mit intelligenter Datenbrille AR100 Viewer. Am Toshiba-Stand OG-417 erfahren Interessierte alles über das leistungsstarke Edge Computing Device und dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der industriellen Automation.

5G auf dem Vormarsch: Toshiba zeigt, welche Verbesserungen sich Unternehmen vom künftigen Mobilfunkstandard erwarten dürfen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Mobiles Arbeiten auf einem neuen Level – Dank schnellerer Verbindung und weitestgehend lückenloser Netzabdeckung
• Perfekte Basis für den Einsatz von Datenbrillen im Unternehmensbereich
• 5G als Treiber von Innovationstechnologien wie Edge Computing

Neuss, 29. November 2018 – 5G gehört derzeit zu den größten Trends der ITK-Branche. Laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) werden kommerzielle 5G-Dienste voraussichtlich ab dem Jahr 2020 verfügbar sein. Von dem 4G-Nachfolger wird eine enorme Geschwindigkeits- und Kapazitätssteigerung im Internet der Dinge (IoT) erwartet. Auch die Bundesregierung reagiert auf diese Entwicklung: Anfang der Woche entschied der Beirat der Bundesnetzagentur über die 5G-Mobilfunk-Vergaberichtlinien. Diese sollen einen zügigen Netzausbau in Deutschland sicherstellen. Zu den Auflagen gehört unter anderem, dass die Mobilfunknetzbetreiber bis 2022 tausend 5G-Basisstationen in Betrieb nehmen müssen. Der Ausbau der 5G-Abdeckung wird somit entschieden vorangetrieben – doch welchen Nutzen haben Unternehmen davon? Die Toshiba Client Solutions Europe GmbH erklärt, inwiefern Firmen profitieren.

Wearables in der Logistikbranche: Toshiba dynaEdge mit smarter Datenbrille für mehr Effizienz und geringere Kosten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Intelligentes mobiles Computing im Lager – nicht nur während der Weihnachtszeit
• Assisted Reality erhöht Arbeits- und Prozessqualität
• Toshiba Studie: Wearables in Unternehmen liegen im Trend

Neuss, 7. November 2018 – Die Toshiba Client Solutions Europe GmbH adressiert mit dem dynaEdge DE-100 einschließlich smarter Datenbrille AR100 Viewer unter anderem die Logistikbranche. Die innovative Assisted Reality-Lösung vereinfacht und beschleunigt Abläufe in der Logistik erheblich, zum Beispiel beim manuellen Kommissionieren. Einerseits werden ein- und ausgehende Güter mithilfe der mobilen Computing-Lösung effizient organisiert und sortiert. Andererseits unterstützen Anweisungen beim effektiven Stapeln von Paletten das Bestandsmanagement. Dies kann Unternehmen nicht nur während des hohen Versandaufkommens in der Weihnachtszeit bares Geld sparen. Softwareseitig kommt dabei die „pick-by-vision“-Lösung xPick des strategischen Toshiba Partners Ubimax zum Einsatz. xPick ist eine branchen- und weltweit führende Vision-Picking-Lösung zur Effizienzsteigerung in der Logistik.

Zuwachs bei Toshiba: Neue Tecra- und Satellite Pro-Business-Notebooks mit Intel® Core™ Prozessor der 8. Generation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Toshiba Tecra X40-E-108: leicht, stabil, ausdauernd
• Toshiba Tecra Z50-E-106: Desktop-Ersatz mit 15 Zoll-Display
• Toshiba Satellite Pro A50-E-115: Business-Allrounder mit vielen Schnittstellen

Neuss, 7. März 2018 – Mit der Tecra X40-E-108, der Tecra Z50-E-106 sowie dem Satellite Pro A50-E-115 stellt die Toshiba Europe GmbH drei neue Business-Notebooks vor, die über einen Intel® Core™ i5-8250U Prozessor der 8. Generation verfügen. Die Modelle adressieren unterschiedliche Bedürfnisse im Geschäftsalltag. Die Tecra X40-E-108 kombiniert leichtes und stabiles Design im Magnesium-Chassis (ab 1,25 kg) mit einer langen Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden und 15 Minuten*. Die Tecra Z50-E-106 eignet sich dank großem Full HD-Hochhelligkeitsdisplay und hintergrundbeleuchteter Tastatur in voller Größe ideal als Desktop-Ersatz, während der Satellite Pro A50-E-115 mit top Ausstattung und Anschlussvielfalt ein echter Business-Allrounder ist. Alle neuen Modelle sind mit umfassenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet, darunter ein selbstentwickeltes Toshiba BIOS und ein Trusted Platform Module (TPM 2.0). Die neuen Notebooks sind ab sofort in Deutschland zu folgenden Preisen (UVP inkl. MwSt.) verfügbar:
Toshiba Tecra X40-E-108: 1.599 Euro
Toshiba Tecra Z50-E-106: 1.429 Euro
Toshiba Satellite Pro A50-E-115: 879 Euro

dynaEdge DE-100: Toshiba präsentiert ersten mobilen Edge Computing PC mit Assisted Reality Smart Glasses

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Edge Computing-Lösung lässt sich mühelos in bestehende IT-Architekturen integrieren
• Vorinstalliert: Windows 10 Pro und Windows 10 IoT
• Toshiba kündigt strategische Partnerschaft mit Ubimax an, um gemeinsam das große Potenzial von Wearable-Lösungen in den Bereichen Fertigung, Wartung und Logistik auszuschöpfen

Neuss, 12. März 2018 – Toshiba stellt heute den leistungsstarken dynaEdge DE-100 vor. Der Windows 10 Pro / Windows 10 IoT-basierte mobile Edge Computing PC kommt in Kombination mit der smarten Datenbrille "Assisted Reality AR100 Viewer" zu Beginn des zweiten Quartals 2018 auf den europäischen Markt. Die innovative Edge Computing-Lösung von Toshiba lässt sich freihändig bedienen und trägt der sich verändernden Arbeitswelt Rechnung: Mit besonderem Fokus auf mobile Mitarbeiter im Einsatz vor Ort ermöglicht der dynaEdge DE-100 flexiblere sowie effizientere Arbeitsabläufe und damit eine erhöhte Prozessqualität. So wird der dynaEdge zum idealen PC für die Remote Wartung, die Produktion und Logistik sowie für weitere Industrielösungen.