Deine Lüge

Betrug, Lüge, Intrige, Diebstahl, Macht- und Geldgier

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Schwarzmarkthandel, Kunstfälschung, ein scheinbar undurchschaubares Gespinst aus Betrug, Lüge, Intrige, Diebstahl, Macht- und Geldgier. Das beschauliche Wien offenbart seine dunkle Seite – untermalt von knisternder Erotik und einem gehörigen Schuss Humor.
Tiefgefrorenes als Mordwaffe? Kann ein Polizist dümmer sein, als die Polizei sprichwörtlich erlaubt? Wer ist Opfer, wer Täter? Ein Wien-Thriller, der atemlose Spannung und schlaflose Nächte garantiert.

Buchbeschreibung „Deine Lüge“ von Karin Pfolz:
Wien, Schauplatz der Handlung und Drehscheibe so mach fieser Machenschaft der Protagonisten. Hauptpersonen sind ein Arzt, der sehr gut verdient, aber zu Hause nichts zu melden hat. Seine Ehefrau, geldgierig und lasterhaft hat so eigene Ideen vom erfüllten Leben. Dann passiert ein Mordversuch an der Frau Gemahlin – so sieht es jedenfalls die Polizei. Aber ist das wirklich so?
Gier, Betrug, Leidenschaft und die Angst um das eigene Leben beginnen. Eine Jagd nach der Wahrheit führt über München und die Schweiz und wird begleitet von Kunstfälschung, Schwarzmarkthandel, Killerattentaten und der Suche nach erotischer Erfüllung. Spannend bis zur letzten Seite ist für den/die Leser/innen bis zum Ende nicht erkennbar, wer der oder die Böse wirklich ist.
3-Auflage, nach umfangreicher Überarbeitung. Originaltitel: du lügst dich durch mein Leben.