content

dpa – Workshop: Für alle ein Gewinn - Hauptpreis geht an CONCON

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Content-Consulting hat an dem Workshop „Content für digitale Kanäle“, organisiert von der Nachrichtenagentur dpa Deutsche Presse Agentur, in Hamburg teilgenommen.

Unser Unternehmen besucht die wichtigsten Veranstaltungen in der Branche, um neueste Trends zu beobachten und uns mit den Kollegen auszutauschen. Eingeladen wurden Verlage, überregionale und lokale Medien, Digitalstrategen in den Chefredaktionen, Produktmanager Digital, Multimediaredakteure und Entwickler mit Strategie-Fokus.

Zwei Themenbereiche sorgten für spannende Diskussionen.
1. Der Content-Track richtete sich an Content-Produzenten, denen Zukunftskonzepte für Formate und Inhalte vorgestellt wurden. Bewegte Grafiken in Feeds, Faktenchecks, Quizze und Social-Media-embeds wurden in die Runde diskutiert.
2. Der Technik-Track war attraktiv für Entwickler und alle, die in JavaScript, JSON und APIs denken. Auslieferwege und -formate, Einbettungstechnologien sowie Aktualisierungs- und Berichtigungskonzepte – zu allen Themen gab es regen Erfahrungsaustausch und neue Ideen.

Auf der Suche nach dem richtigen CMS für professionelle Publishing Projekte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Auswahl an Content Management Systemen heutzutage ist sehr groß. Um die Entscheidung für das passende CMS zu erleichtern haben wir die bekanntesten CMS verglichen. Wir vergleichen WordPress, Joomla!, Typo3, Drupal, und Govento für unsere Analyse. Verglichen wurden die Systeme ohne Plug Ins, Erweiterungen und Anpassungen. Der Vergleich basiert auf CMS Checks von online Experten von 1&1 und PC Welt, sowie unseren eigenen Erfahrungen.
Die Analyse hat gezeigt, dass Govento CMS am vielseitigsten ist. Die Basis Installation von Govento bietet deutlich mehr Funktionen als andere CMS. WordPress, Joomla!, Typo3 und Drupal können zwar erweitert werden. Wir sind der Meinung, dass es einfacher und performanter für den Nutzer ist, wenn alle wichtige Funktionen schon in der Basisinstallationen vorhanden sind.
Der Einrichtungsaufwand ist ein wichtiger Punkt für die Unternehmen, die eine Webseite rational und günstig erstellen möchten. Die Einarbeitungszeit für Nutzer und Programmierer mit Govento ist sehr gering, hier zeigt nur WordPress eine vergleichbare Leistung. Alle anderen CMS sind deutlich komplizierter für die Nutzer einzurichten.