Cloud

AvePoint steigert die Unternehmensproduktivität und erleichtert den Umzug in die Cloud mit der neuesten Version von DocAve

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das neueste DocAve-Release steigert die Unternehmensproduktivität mit neuen SharePoint-Management-Funktionen und schnellerer Migration zu Office 365

Jersey City, New Jersey — 13. Oktober 2015 — AvePoint, der führende Software-Hersteller im Bereich plattform- und geräteübergreifende Enterprise-Collaboration-Lösungen hat heute die allgemeine Verfügbarkeit von DocAve 6 Service Pack (SP) 6 bekannt gegeben. Mit dem Release werden Mitarbeitern Tools zur Verfügung gestellt, mit denen effektiver in Microsoft SharePoint gearbeitet und einfacher zu Office 365 migriert werden kann.

DocAve 6 Service Pack (SP) 6: Zentralisierte und effiziente SharePoint-Verwaltung und -Sicherheit

Als vollintegrierte Plattform ermöglicht DocAve das zentralisierte und delegierte Management von SharePoint-Farmen sowohl on-premise als auch in Private und Public Clouds wie Office 365 und Microsoft Azure. Mit DocAve steigern Organisationen ihre Produktivität, senken ihre Betriebskosten, gewährleisten die Funktionsfähigkeit der IT und stellen die Sicherheit und Compliance für Unternehmensinhalte sicher. Neue Funktionen beinhalten:

Gebrauchte Software oder Cloudlösung? Wettbewerb im Softwaremarkt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Herzogenrath, 13. Oktober 2015. – Software soll Probleme lösen
und Arbeiten erleichtern. Mit neuen Anforderungen entwickeln
Hersteller und Anwender kreative Lösungen. Am Beispiel SAP
kann man einige Neuerungen betrachten.
Die CRM- und ERP-Software SAP dient mittleren und großen
Unternehmen zur Verwaltung ihre Kundenbeziehungen (CRM), der
Buchhaltung (FI/CO) und Dokumentenverwaltung. In
Großunternehmen wie dem Maschinenbauer Hilti kommt die SAP
Business Suite zum Einsatz. Die Software wird in allen acht
Hauptwerken und 50 Vertriebsniederlassungen eingesetzt.
Die Vorteile sind, dass es sich um eine bewährte Software für
verschiedene Abteilungen handelt die in 15 Sprachversionen verfügbar
ist. Das Softwarepaket ist abteilungsübergreifend und wahrscheinlich
90 Prozent aller deutschen Unternehmen mit mindestens 500
Mitarbeitern setzen auf SAP Lösungen. In dem Markt gibt es nur
wenige Mitbewerber.
Auch viele mittelständische Unternehmen setzen auf ein zentrales SAP
System, wobei in ausländischen Niederlassungen schlanke Lösungen
von anderen Herstellern zum Einsatz kommen.
Bei Hilti wird seit 2013 die SAP Business Suite in den kleinen
nationalen Niederlassungen durch das On-Demand-ERP-System
Business ByDesign (ByD) ersetzt, welches auch von SAP stammt.
Wieso dieser Schritt? In der Vergangenheit kam in der Niederlassung

AvePoint verbessert User Experience mit neuester Version von AvePoint Online Services für Microsoft Office 365

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neue Version von AvePoint Online Services integriert Microsoft Azure-Technologien und Office 365-Add-In-Module für bessere Nutzerfreundlichkeit und vereinfachten Zugang zu IT-Serviceanfragen

Jersey City, New Jersey — 25. August 2014 — AvePoint, führender Hersteller für plattform- und geräteübergreifende Enterprise-Collaboration-Lösungen hat heute die allgemeine Verfügbarkeit der neuesten Version von AvePoint Online Services bekannt gegeben. AvePoint Online Services ist die erste und derzeit einzige zu 100 % Azure-basierte Software-as-a-Service-(SaaS)-Plattform für Office 365, welche die Umstellung auf Office 365 und Microsoft Azure optimiert und auf die weltweit bereits mehr als drei Millionen Anwender vertrauen.

AvePoint aktualisiert die gesamte AvePoint Online Services-Plattform und erweitert DocAve Governance Automation Online um neue Features. Durch die Lösungen für Office 365-Administration, -Compliance, -Data-Governance und –File-Share-Einbindung werden On-Boarding-Probleme beseitigt, Prozesse transformiert und die Kontrolle über Unternehmensdaten gewonnen.

Seiten