Chrirurgie

Schön Klinik Düsseldorf erweitert Orthopädie-Zentrum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Düsseldorf, 26. Januar 2018. Die Schön Klinik Düsseldorf vergrößert das Portfolio im Fach Orthopädie: Seit Jahresbeginn ist Privat-Dozent Dr. Christian Jantea als Leitender Arzt in der Schön Klinik tätig. Seine 30-jährige Erfahrung im Bereich der Hand- und Fußchirurgie, Rheumaorthopädie und Rheumachirurgie erweitert das Behandlungsangebot für Patienten des Heerdter Krankenhauses.

„Die meisten Menschen erleben irgendwann Verschleißerkrankungen an Muskeln, Sehnen, Knochen oder Gelenken. In unserem Orthopädie-Zentrum decken wir die gesamte Bandbreite konservativer und operativer Behandlungen am Bewegungsapparat ab“, sagt Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Thilo Patzer. „Wir freuen uns, mit Dr. Jantea einen weiteren versierten Kollegen in unserem Team zu haben, der das bisherige Spektrum ideal ergänzt und fachlich erweitert.“

Von der Erweiterung des Orthopädie-Zentrums profitieren Patienten mit orthopädischen sowie rheumabedingten Erkrankungen an Hand und Fuß. Wie im Gefäßzentrum ist auch im Orthopädie-Zentrum die Interdisziplinarität ein besonderer Vorteil für die Patienten. „In der orthopädischen Chirurgie arbeiten die Orthopäden der Schön Klinik eng zusammen,“ sagt Dr. Jantea und macht deutlich: „Um für komplexe Krankheitsbilder insbesondere am Arm den Patienten eine gute Behandlung zu ermöglichen, ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit notwendig.“