Buch und Lesen

Geschenktipps für Ostern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die folgenden Buchtipps lassen Kinderherzen höherschlagen. Es gibt Geschichten zum Nachdenken. Spannend und abenteuerlich wird es auch. Genau das richtige Ostergeschenk für Kinder.

Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn nehmen Dich auf spannende Abenteuer mit.
Sei gewiss, wo die zwei auftauchen, ist immer etwas los. Sie haben es nämlich faustdick hinter den Ohren und sind stets zu neuen Späßen aufgelegt. Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen sind sehr wichtige Aspekte in dieser Geschichte. Denn, wer wünscht sich nicht einen Freund, auf den er sich voll und ganz verlassen kann?! Zusätzlich gibt es passende Ausmalbilder zum Text.
So kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und das Buch nach Deinen Vorstellungen mitgestalten.
Natürlich warten am Ende auch noch ein paar tolle Überraschungen auf Dich!
Neugierig geworden?
Dann nichts wie los!
ISBN-13: 978-3749454280

Lesevergnügen nonstop für die Ostertage

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bei den folgenden Buchtipps kommt keine Langeweile auf. Das ist Lesespaß nonstop. Die Bücher machen sich aber auch gut als Ostergeschenk. Nur für den Fall, dass Sie noch auf der Suche nach einem Präsent sind.

Die gläserne Wand: ... und zwei weitere fantastische Geschichten
Kinder geraten in eine andere Welt und müssen sich auf Abenteuer und Gefahren gefasst machen. Gefährliche Gestalten, suchen nach einem Zeitloch oder nach einem Fluchwort, erschweren die Rückkehr in die normale Welt. Freundschaften werden geschlossen.
Verzweifelt suchen die Kinder, mit Hilfe neuer Freunde, den Weg zurück.
Spannende Geschichten für Kinder, die selbst lesen können. Aber auch für Erwachsene interessant!
ISBN-13: 978-3738629910

Osteraktion im Karina-Verlag

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wenn Sie von heute an bis Ostern direkt über den Karina-Verlag bestellen, hüpft noch eine Überraschung mit ins Osternest. Was es ist, wird natürlich nicht verraten! Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Und nicht zu vergessen, die Versandkosten übernimmt der Verlag auch. Also los! Auswählen und ab die Post.
Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/

Buchtipps aus dem Karina-Verlag:
Der Irgendwann Hase
Im Wald, ganz in Deiner Nähe, da wohnt "Keksi", das Hasenkind. Gemeinsam mit ihrer Freundin "Streifchen" – ein Waschbär – tollt Keksi lustig herum. Doch auf einmal wird aus einem Versteckspiel ein großes Abenteuer.
Dieses 2-sprachige Kinderbuch aus der Serie für "visuelles Sprachenlernen" ist mit reichhalteigen Illustrationen ausgestattet und bringt, durch das "Erleben" des Hasenalltages in der Natur, den Kindern Umweltbewußtsein näher.

Lesestoff für die Ostertage

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bücher sind immer ein wertvolles Geschenk. So wie die folgenden Buchtipps. Es sind Werke, die man nach dem Lesen nicht einfach im Bücherschrank verschwinden lässt, sondern in Griffweite hält. Bücher, die beim erneuten Lesen wieder begeistern. Natürlich machen sich diese Bücher auch gut als Ostergeschenk.

Alles wird gut …
Wenn man nur vorher wüsste, welche Entscheidung die richtige oder wenigstens die günstigere wäre.
Aber – wer weiß das schon?
Christine, Oliver, Lydia und Jutta sind Mitte dreißig, als sie sich wiedertreffen.
Als Schulfreunde waren sie einst unzertrennlich und hatten große Pläne für die Zukunft. Jetzt müssen sie jedoch feststellen, dass ihnen so manche Fehlentscheidung, die sie mit jugendlichem Leichtsinn selbstbewusst getroffen haben, das Leben ganz schön schwer macht.
Jutta, die nach der überstürzten Trennung von ihrem Mann eigentlich erst einmal zur Ruhe kommen wollte, erlebt ein Gefühlschaos nach dem anderen.
Olivers Eheglück wird nicht nur von seinem Schwiegervater bedroht – auch beruflich bahnt sich eine Katastrophe an.
Lydia wird der Albtraum, den sie als junges Mädchen erlebte, wieder bewusst.
Nur Christine führt ein harmonisches Leben – doch auch dieser Schein trügt.
Unter dem Motto "Gemeinsam haut uns nichts so schnell um" stehen sie sich wieder bei, um den Alltag leichter ertragen zu können.
Ein Trost bleibt, denn – alles wird gut … irgendwann.
ISBN-13: 978-3746707549

Bräuche und Traditionen zu Ostern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ostern ist ein Fest mit vielen Bräuchen und Traditionen.

Ostereier – Eier sind schon immer ein Symbol für die Fruchtbarkeit, das Leben und den Neuanfang gewesen. Das Suchen der zu Ostern bunt bemalten Eier ist schon seit Jahrhunderten ein Spaß für Groß und Klein.
Osterfeuer – es soll böse Geister und den Winter vertreiben.
Ostermesse in Rom – katholische Christen feiern zusammen mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche am Ostersonntag eine Messe auf dem Petersplatz in Rom.
Osterlamm – es gilt als Opfergabe und Osterschmaus.
Osterbrot – aufgrund der Armut vieler Menschen früher konnten sich nicht alle ein Lamm leisten. Stattdessen wurde aus einem süßen Teig ein Lamm gebacken.
Ostergeschenke – inzwischen ist es weit verbreitet, dass zu Ostern auch kleine Geschenke gemacht werden. Meist in Form eines Osternestes mit bunten Eiern, Süßes oder kleinen Präsenten.

Hier eine kleine Auswahl an Büchern, womit man seinen Lieben zu Ostern eine Freude bereiten kann.

Spannende Unterhaltung für die Ostertage

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die folgenden Buchtipps bieten spannende Unterhaltung. Tauchen Sie also über die Ostertage in Geschichten ein, die von Anfang bis Ende Lesespaß bieten.

Unheimliche Geschichten
Aberglauben hatte stets seinen festen Platz in der menschlichen Gesellschaft. Tief verwurzelt scheint die Angst vor schwarzen Katzen, die von links unseren Weg überqueren, der Zahl 13 sowie Freitag dem Dreizehnten zu sein. Ebenso soll es Unglück bringen, unter einer Leiter hindurchzugehen oder einen Spiegel zu zerbrechen. Daher ist es also kein Zufall, dass dieses Buch genau 13 unheimliche Geschichten, eine schwarze Katze und einen Spiegel enthält. Wirken Flüche wirklich oder nur, wenn man an sie glaubt? Existieren Aliens und Zeittore ausschließlich in unserer Fantasie? Was ist möglich oder unmöglich, Wahrheit oder Fiction? Das müssen Sie, lieber Leser und liebe Leserin, selbst herausfinden. Doch Vorsicht! Verlieren Sie sich nicht zwischen den Zeilen dieses Buches.
ISBN-13: 978-1093338331

Neuen Lesestoff sichern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Derzeit versendet der Karina-Verlag wegen der Corona-Einschränkungen versandkostenfrei! Eine gute Gelegenheit, sich gleich neuen Lesestoff zu sichern.
Mehr Infos unter: https://www.karinaverlag.at/

Buchtipps aus dem Karina-Verlag
Ohne Gott wär ich am Arsch
Unglaublich ehrlich, unglaublich fesselnd und ein Buch, das einfach mutig macht.
Dringend malignomverdächtig. Dieser Befund zieht Karin nicht nur den Boden unter den Füßen weg, er stellt ihr gesamtes Weltbild auf den Kopf – das Leben steht still. Die Diagnose Krebs ist für sie gleichbedeutend mit Sterben und Tod, sie klingt nach langem, schwerem Leiden und eine vordringliche Frage brennt in ihrem Inneren:
»Warum ich?«
In unzähligen Ratgebern und Lebenshilfebüchern sowie in christlicher Literatur sucht sie verzweifelt, jedoch vergebens, nach Antworten.
Den lieben Gott hat sie vor langer Zeit beiseitegeschoben und nur für Notfälle in petto gehabt. Jetzt, in der größten Krise ihres Lebens, fragt sie sich, ob er ihr vielleicht längst den Rücken zugekehrt hat.
Mit Esprit und einer gehörigen Portion Selbstironie führt die Autorin durch eine Geschichte mit Tiefgang und lässt LeserInnen trotz aller Dramatik nicht nur einmal schmunzeln oder gar laut auflachen.

Der kleine Stern Marlou und seine Freunde

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Warum versteht es der Mensch nicht auf die Umwelt zu achten? In siebzehn berührenden Kurzgeschichten mit farbenfrohen Illustrationen stellen die Kleinen, vom Regenwurm bis zum Eisbär, den Großen Fragen über das Leben, die Tiere und die Umwelt. Besonders geeignet ist dieses Werk zum Erlernen und Erfassen von Umweltschutz und dem Verhalten der Menschen gegenüber anderen Lebewesen für Kinder ab dem Grundschulalter.

Buchbeschreibung:
Der kleine Stern Marlou und seine Freunde unterhalten sich in siebzehn berührenden Kurzgeschichten mit farbenfrohen Illustrationen über das Leben, die Menschen, die Tiere und die Umwelt.
In diesen modernen Umweltmärchen will der Kleine stets vom Großen wissen, weshalb bestimmte Dinge auf der Welt passieren.
Warum versteht es der Mensch nicht, mit Bedacht mit seiner Umwelt umzugehen?
Irina Weingartner spricht mit ihren Geschichten große und kleine Menschen an. Sie will sie spielerisch wachrütteln, zum Nachdenken animieren und das Bewusstsein im Umgang mit der Umwelt schärfen. Der Mensch trägt für seinen Planeten, unseren Lebensraum, die Verantwortung. Er muss wieder lernen zu beobachten, wahrzunehmen, zu sehen, zu hören und zu fühlen, um den Tieren und Pflanzen die nötige Achtsamkeit entgegenzubringen. Aus dieser Zuwendung heraus entsteht Freude. Denn der Einsatz für andere – ganz gleich, ob Mensch, Tier oder die Natur – bereitet nicht nur Freude, sondern wird überlebensnotwendig für unseren Planeten.

Seiten