Bigbird

PRM:: BigB aus Beckum eröffnet sein ganz privates Story-Archiv ::

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Beckum, 23.01.2018 – Wer es unkonventionell liebt und aus diesem Grund in den letzten Jahren im Internet unterwegs war, könnte durchaus auf BigB, dem gelben Erpel aus Beckum, gestoßen sein. Dieser, nach eigener Auskunft coolste Erpel unter der Sonne, stellt sich als Motiv für eine ganze Reihe Accessoires und Textilwaren zur Verfügung und sorgt damit für den gewissen anderen Look im Alltag.
Die Produkte, die das Bild des gelben Erpels tragen, waren bis vor kurzem im eigenen Onlineshop zu bekommen. Das Team hinter BigB hat sich in diesem Winter allerdings zum Ziel gesetzt, das Sortiment des Shops aufzuwerten und auch den Shop selbst auf den letzten technischen Stand zu bringen. Für beide Vorhaben hat man sich eine kreative Winterpause verordnet, während dieser der der Shop nicht zu erreichen ist.

„Das ist natürlich ein radikaler Schritt“ erklärt Geschäftsführer Lars Schrader. „Wir haben unseren Betrieb kurzfristig tatsächlich komplett eingestellt und nutzen die Zeit aktuell zur kompletten Umstellung. Wir setzen technisch alles auf neue und sichere Fundamente und kümmern uns zusätzlich um eine erweiterte und verbesserte Produktpalette, die in einigen Wochen erstmals präsentiert wird. Um den Fans von BigB eine kleine Entschädigung zu bieten und um eine Plattform zu haben, in der wir über den Verlauf unserer Umstrukturierung umfangreich informieren können, haben wir bereits im November letzten Jahres einen neuen Blog aus der Taufe gehoben“.

PRM:: BigB aus Beckum geht in den kreativen Winterschlaf ::

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Beckum, 15.12.2017 - BigB aus Beckum ist heute durchaus ein Begriff für all jene, die das Konventionelle weder lieben, noch sich dem Mainstream unterwerfen wollen. „Anders sein“ und vor allem „cool sein“ ist das Lebensmotto von BigB, der als gelber Erpel mit seinem ganz eigenen und eigenwilligen Stil die Republik erobert hat und das im kommenden Jahr sogar noch intensivieren möchte.

„Unser BigB hat sich in den vergangenen vier Jahren online bereits einen echten Namen gemacht“ erklärt Lars Schrader, Gründungsvater des BigB-Vertriebs. „Wir hatten von Anfang an ein recht breites Sortiment an Accessoires und textilen Waren, die allesamt ihre Fans gefunden haben. Eines hatten wir aber bislang noch nie: Eine exakte Nachbildung unseres Erpels. Natürlich sind die Fragen nach dem echten BigB in Plüschform immer häufiger gestellt worden und jetzt ist für uns die Zeit gekommen, diesem Wunsch der BigB-Fans zu entsprechen“.

PRM:: Nicht nur mehr nur als Bild: BigB aus Beckum soll laufen lernen! ::

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Beckum, 14.11.2017 – BigB aus Beckum, das ist ein Name, der heute nicht mehr ganz unbekannt ist. Hinter BigB verbirgt sich ein gelber Erpel aus Beckum, der es in sich hat und der heute durchaus schon über die Stadtgrenzen hinweg bekannt ist. BigB darf sich zwar Erpel nennen, gehört aber dennoch nicht zur Fraktion des lebendigen Federviehs. Er hat sein Reich vielmehr in jenem Paralleluniversum der Plüsch- und Kuschelwesen und macht ihn deshalb eigentlich auch erst so liebenswert.

BigB bezeichnet sich selbst gern als den „coolsten Erpel unter der Sonne“ und das darf er auch. Er kommt nicht als braves Plüschtier daher, sondern eher als „Rampensau“, die sich ohne Sonnenbrille erst gar nicht zeigt. Außerdem ist BigB in jeder möglichen oder besser unmöglichen Situation zu Hause. Wer sich einmal mit den zahlreichen Motiven, die es von BigB im eigenen Onlineshop gibt, auseinandergesetzt hat, weiß, wovon die Rede ist. BigB ist beim S.W.A.T.-Einsatz genauso zu Hause, wie beim Top-Fußballspiel, als Firefighter in New York oder als Wesen der Dunkelheit auf einem Friedhof. Sich selbst ist BigB seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 2013 treu geblieben. Ihn selbst gibt es nur ein einziges Mal. Lediglich sein Abbild kennt man. Auf Klamotten und Accessoires.

Seiten