Apps

PACE bekommt 2-Millionen-Finanzierung von der EU und bringt Tank-App auf den Markt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms der Europäischen Union Horizon 2020 hat das Tech-Startup PACE Telematics 2 Millionen Euro erhalten. Die Karlsruher sind für die Entwicklung von Serviceleistungen für Autofahrer und den Kfz-Aftermarket sowie die neue Tank-App PACE Drive bekannt.

Mit Fokus auf das freie Werkstatt- und Servicegeschäft entwickelt das Team von PACE Telematics seit 2017 unter anderem digitale Mobilitäts- und Kundenbindungslösungen für den freien Automobil-Aftermarket. Jetzt wird das Tech-Startup als "High Quality Project" von der EU gefördert.

Das EU-Rahmenprogramm Horizon 2020 (zu Deutsch “Horizont 2020”) soll die europaweite Entwicklung der Services von PACE vorantreiben. Generelles Ziel von Horizon 2020 ist es, Innovationen in Europa zu fördern und so Arbeitsplätze zu schaffen und EU-Bürgern das Leben zu erleichtern.

Gute Ideen schneller auf den Markt bringen: PACE Drive

Als erstes neues Produkt im Rahmen der EU-Förderung legte PACE mit der Ende 2019 veröffentlichten App PACE Drive den Grundstein für die digitale Zukunft des Tankens. Die kostenlose und werbefreie PACE Drive App zeigt alle Tankstellen im näheren Umkreis des Users inklusive Öffnungszeiten, Ausstattung, aller Spritsorten, Serviceleistungen und Zahlungsmethoden an.

Firmenjubiläum bei itl

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Alles begann mit einer Idee … Und heute ist itl ein etablierter Dienstleister für Technische Dokumentation und Übersetzung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit verschiedenen Aktionen feiert itl seinen 35. Geburtstag – das ganze Jubiläumsjahr lang.

2017 ist ein besonderes Jahr in der Geschichte von itl. Es markiert das 35. Firmenjubiläum. Als Gründerin mit Visionen und einem Gespür für Trends in der Technischen Dokumentation ließ Christine Wallin-Felkner im August 1982 ihr Unternehmen mit dem Namen „itl Institut für technische Literatur“ in München ins Handelsregister eintragen. Die Bereiche Übersetzung und Beratung gehörten von Anfang an zum Portfolio, bald kamen Akademie sowie Forschung & Entwicklung dazu. Niederlassungen wurden erst in Österreich gegründet und später auch in der Schweiz. Die neueste Abteilung „Mobile & Media“ programmiert Apps, erstellt für Kunden dynamische Doku auf mobilen Multimediageräten und macht die itl-Kunden damit fit für die Zukunft. So behauptet sich itl seit 35 Jahren als einer der führenden Dienstleister für Technische Doku und Übersetzung im deutschsprachigen Raum. Dieser Erfolg wird im Jubiläumsjahr 2017 mit vielen Aktionen gefeiert, damit Kunden, Mitarbeiter und viele andere Menschen profitieren.

CrazyTalk Animator 3 automatisiert 2D Zeichentrick-Animationen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

San Jose, CA, 9. Dezember 2016 - CrazyTalk Animator 3 ermöglicht die Erstellung von professionellen 2D Animationen für Windows-Betriebssysteme und macOS. Die Anwendung erlaubt es selbst Anfängern, professionelle Animationen aus Bildern aller Art und Form zu erstellen. Mit CrazyTalk Animator 3 kann jeder Bilder oder Logos dank der Elastic Motion Effekte zum Leben erwecken. In der neuen Version sind zudem 2D Charakter-Vorlagen, eine Bewegungs-Bibliothek, sowie Funktionen wie 2D Free Bone Editor, Gesichtssteuerung und Audio-Lip-Sync enthalten, um Nutzern die vollständige Kontrolle über Ihre 2D Animationen und Charaktere zu geben. Egal ob für Videos, Web-Design, Apps oder Präsentationen – die Anwendungsbereiche der neuen Reallusion-Software sind breit gefächert.

Kurz zusammengefasst: