Aluminiumschaum

Aluminiumschaum: Typen, Herstellung, Eigenschaften, Anwendungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Aluminiumschaum (das poröse Metall, basiert auf Aluminium und seinen Legierungen) ist seit mehr als einem halben Jahrhundert bekannt, hat aber immer noch eine relativ geringe Verbreitung und Anwendung. Der wesentliche Grund dafür war die niedrige Reproduzierbarkeit der Struktur und der Material – Eigenschaften bei der Herstellung von Aluminiumschäumen. Die Entwicklung der Aluminiumschaumtechnologie hat es ermöglicht, einige dieser Schwierigkeiten zu bewältigen. Es wurden verschiedene Verfahren zur Herstellung von Metallschäumen entwickelt und untersucht.

Ursprünglich waren die Erfinder solcher Materialien von natürlichen porösen Materialien wie Holz, Knochen, Korallen, Bimsstein und einigen anderen porösen Mineralien inspiriert. Das gemeinsame Merkmal dieser Materialien ist die Kombination der hohen Festigkeit, dem geringen spezifischen Gewicht und der guten Energieabsorption. Heutzutage können Hersteller von Aluminiumschäumen Metalle mit ähnlichen Eigenschaften relativ einfach produzieren. Der Anwendungsbereich von Aluminiumschäumen ist derzeit viel breiter geworden und hat Dutzende verschiedener Anwendungen.

Typen von Aluminiumschäumen