Alleinreisende

Singles auf hoher See – Princess Cruises bietet ausgewählte Asien-Kreuzfahrten für Alleinreisende zu Sonderkonditionen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

München – Single-Kabinen sind auf modernen Cruisern eine ausgestorbene Gattung. Wer als Alleinreisende(r) eine Kreuzfahrt unternehmen möchte, kommt heutzutage zumeist nur in einer für mindestens zwei Personen ausgelegten Kabine unter. Das Mehr an Platz kostet, denn der ausgelobte „Preis pro Person“ bezieht sich in aller Regel auf eine Doppelbelegung. Wer sein Domizil exklusiv nutzt, zahlt entsprechend hohe Aufschläge.

Das gilt allerdings nicht für fünf ausgewählte Seereisen, die Princess Cruises (www.princesscruises.de) im Dezember 2019 sowie im Januar des kommenden Jahres durch asiatische Gewässer zu Sonderkonditionen anbietet.

Darunter findet sich zum Beispiel eine elftägige Kreuzfahrt an Bord der Sapphire Princess ab/bis Singapur. Stationen sind Kuala Lumpur und Penang (Malaysia), Phuket (Thailand) sowie Benoa (Bali). Hier kostet die Doppelkabine zur Alleinbenutzung ab 658 €.

Unwesentlich mehr (681 €) müssen Singles für eine zwölftägige Reise mit demselben Schiff zahlen, die sie ebenfalls von Singapur aus nach Nha Trang und Phu My (Vietnam), Sihanoukville (Kambodscha) sowie Bangkok und Ko Samui (Thailand) führt. Besonderer Clou der Fahrt ist das Erlebnis einer Sonnenfinsternis auf offenem Meer.

Weitere Informationen und Buchung auf www.princesscruises.de sowie in den Reisebüros.

Usbekistan für Alleinreisende

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Gebeco die Magie des Orients ohne Einzelzimmerzuschlag erleben

Kiel, 05.04.2019. Authentisch, gastfreundlich und sicher: Usbekistan ist das neue Gesicht des Orients. „Wir begrüßen die zahlreichen Maßnahmen, die die usbekische Regierung unternimmt, um die Entwicklung des Tourismus zu fördern“, sagt Ury Steinweg CEO von Gebeco, „Auch wir möchten einen Beitrag dazu leisten.“ Um das Reisen in der Nebensaison für Alleinreisende attraktiver zu machen, verzichtet Gebeco in den Monaten Juli und November 2019 sowie März 2020 auf den Einzelzimmerzuschlag. Für Alleinreisende, die an einer Gebeco Gruppenreise nach Usbekistan teilnehmen wollen, verringern sich durch den Wegfall des Einzelzimmerzuschlags die Reisekosten erheblich. „Im Hochsommer kann es zwar sehr heiß werden, allerdings ist dies eine trockene Hitze, die für uns Europäer recht verträglich ist, sodass die Reise trotzdem ein fantastisches Erlebnis wird“, so Steinweg. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.