aixvox

Decathlon Pro und Diabolocom: Ein starkes Team für den Sport

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Aachen / Paris, 14. Juni 2018 – Decathlon Pro, die Profi-Abteilung des erfolgreichen französischen Sportartikelhändlers Decathlon, hat sich für Diabolocom entschieden, um seine Customer Experience auf die nächste Stufe zu bringen.

Kaufen und von Experten beraten werden - überall
Decathlon Pro bietet seine Produkte und Dienstleistungen lediglich online und via Katalog an. Während sich die 300 Decathlon-Filialen in Frankreich an Freizeitsportler richten, läuft der Kontakt zu Vereinen und Unternehmen größtenteils am Telefon ab.
Die telefonische Beratung wird im nord-französischen Villeneuve d’Asq koordiniert, wo 50 Mitarbeiter den gesamten französischen Markt betreuen. Das Callcenter umfasst 25 Stellen, die auf die verschiedenen Kundensegmente spezialisiert sind : Öffentliche Einrichtungen, Vereine und Verbände sowie Unternehmen.

Warum Diabolocom?
Mit jährlich 300.000 Minuten Anrufzeit und höchsten Ansprüchen an die Servicequalität benötigt Decathlon Pro für sein Contact Center eine Lösung, die zugleich zuverlässig und flexibel ist. Die Abdeckung aller Funktionen, eine schnelle Implementierung und das von Diabolocom vorgeschlagene Preismodell waren die Entscheidungsgründe für Decathlon Pro.

Mit Patrice Orenes-Lerma will Diabolocom den internationalen Markt erobern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Paris, 05. Juni 2018 - Der französische Cloud-Lösungsanbieter Diabolocom ernennt Patrice Orenes-Lerma, 37 Jahre, zum Head of Marketing, um die Entwicklung des Unternehmens sowohl in Frankreich als auch international voranzutreiben. Auch der deutsche Markt steht im Fokus des Unternehmens.

Mit seinem vielseitigen Hintergrund im Marketing und als Ingenieur sowie seiner internationalen Erfahrung wird Patrice Orenes-Lerma die gesamten Marketing-Aktivitäten von Diabolocom koordinieren. Dabei ist es seine Aufgabe, das starke Wachstum von Diabolocom, insbesondere in Großbritannien, Spanien und Deutschland zu unterstützen.

Seine Karriere begann Patrice Orenes-Lerma als Absolvent der Universität von Saint-Étienne bei Unilog Management als IT-Berater, bevor er bei Arval (BNP Paribas) Transformationsprojekte in internationalen Niederlassungen betreute. In den letzten fünf Jahren war er global für die Demand Generation von Bonitasoft, Entwickler einer Plattform für Open-Source-Marketing-Tools, zuständig.