Agentur für Suchmaschinenoptimierung

Wie viel kostet heutzutage eine professionelle Firmenhomepage?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Frage nach dem Preis einer Website lässt sich nicht beantworten ohne zuerst nach dem Wert einer Homepage zu fragen.

Heutzutage bekommt man Webseiten bereits ab 300 Euro, also auf den ersten Blick sehr günstig.

Die Frage ist, wie visuell ausgereift, durchdacht, funktionell und vor allem erfolgreich eine Homepage sein kann, wenn sich diese nicht an den höchsten technischen Qualitätsstandards ausrichtet, sondern lediglich nur am Preis!

Wenn man sich die Billiglösungen genauer anschaut, muss man oft mit erheblichen Abstrichen, was die Funktionalität, das Design, die Erweiterbarkeit und Editierbarkeit rechnen. Das größte Problem betrifft dann auch die Suchmaschinenoptimierung und später die Auffindbarkeit der Homepage in den Suchergebnissen.

Bei dem Aufbau einer professionellen Marke spielt die zukünftige Internetpräsenz eine enorm große Rolle – schließlich „der erste Eindruck zählt“. Darüber hinaus gilt auch bei der Webgestaltung das alte Sprichwort: „wer billig kauft, kauft zweimal“.

Falls man dem eigenen Unternehmen ein professionelles Erscheinungsbild im Internet verleihen möchte, dann muss man sich dessen bewusst sein, dass seriöse Webdesign-Angebote inkl. ausführlicher Beratung, sauberer technischer Umsetzung und einem professionellen soliden Design im unteren vierstelligen Bereich anfangen.

Warum brauchen kleine Unternehmen nach wie vor SEO-Experten und eine SEO-Agentur

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wenn Sie ein Kleinunternehmer sind, denn es ist Ihnen bereits bewusst wie wichtig SEO für die Sichtbarkeit Ihrer Firmenhomepage ist. Wovon Sie weniger überzeugt sind, ist die Tatsache, ob Sie einen SEO Experten bzw. eine SEO-Agentur benötigen, anstatt SEO-Strategie selber zu entwickeln. Es gibt viele Gründe, warum man sich für die Unterstützung von SEO-Experten entscheiden soll und das unabhängig davon, wie kleine Ihr Budget für diese Zwecke ist.

Dadurch sparen Sie eigentlich Geld

Wenn man nur den Stundensatz betrachtet, welchen ein SEO-Experte oder eine SEO-Agentur berechnet, im Vergleich zur Einstellung eines zusätzlichen Mitarbeiters, dann erscheint die zweite Variante als weniger kostenintensiv. Selbstverständlich abhängig davon in welcher Branche Sie tätig sind. Die Einstellung eines Mitarbeiters kostet ca. 45.000,00 Euro im Jahr, während die Kosten einer SEO-Agentur sich auf 2.000,00 – 4.000,00 im Monat Euro belaufen.

Warum ist das professionelle Webdesign so wichtig für den Erfolg einer Webseite?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein einfacher Test – wenn man heutzutage an irgendetwas denkt, worüber man eine ausführliche Auskunft erhalten möchte z.B. Suchmaschinenoptimierung in Frankfurt oder Fußpflege in Offenbach, dann recherchiert man diesen Begriff in Google. Durch das Klicken auf einen Link gelangt man dann zu den gewünschten Informationen. Wenn man bereits auf die Zielseite angelangt ist, entsteht die Frage - wie schnell man die gesuchten Informationen ausfindig machen kann? Hier sieht man erst, ob die Navigation der Webseite benutzerfreundlich arrangiert ist und ob die einzelnen Sektionen der Homepage logisch und übersichtlich aufgebaut sind.

Wenn man an die gewünschten Informationen schnell gelangt, bedeutet dies, dass die Webseite sehr professionell und unter Berücksichtigung der Benutzerfreundlichkeit erstellt wurde. Die besagte Benutzerfreundlichkeit besteht aus einer Summe von gewissen Faktoren, welche das Navigieren auf der Webseite für einen Nutzer einfach und angenehm gestalten.

Erfolgsbasierte Suchmaschinenoptimierung aus Düsseldorf

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Internetpräsenz als Visitenkarte eines Unternehmens entscheidet im heutigen Geschäftsgebaren häufig über Erfolg oder Misserfolg. Besonders in Großstädten wie Düsseldorf ist Suchmaschinenoptimierung deshalb essentiell, um sich von der Konkurrenz abzuheben!
Das Design und die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite können aber noch so überzeugend sein, wenn eine Seite gar nicht erst gefunden wird, hat man dadurch nichts gewonnen.
Experten für Suchmaschinenoptimierung wissen: Wenn eine Webseite nicht auf der ersten Seite bei Google zu finden ist, dann existiert sie praktisch gar nicht!