Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

BU-Vorsorge: Am liebsten durch eigenes Vermögen?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eine aktuelle Studie der Zurich Versicherung bringt es ans Licht: Wenn es um die Absicherung gegen den Verlust der Erwerbsfähigkeit geht, vertrauen die Deutschen auf ihr eigenes Vermögen. Der Schutz einer Versicherung wird also offenbar als nicht ausreichend erachtet, um sich ausreichend vor dem Arbeitskraftverlust zu schützen. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland am Vermögen gemessen sogar noch vor Großbritannien, Irland, Italien und anderen Ländern. Gleichzeitig erwarten nur 33 Prozent der Befragten, den gewohnten Lebensstandard bei drohender Erwerbsunfähigkeit halten zu können. Welche Personengruppen und welche Berufe jedoch besonders von einer Berufsunfähigkeit bedroht sind, erfährt man auf http://www.berufsunfaehigkeitsversicherung-heute.de/berufsunfaehigkeitsv...

Bayerische Volksbanken und Raiffeisenbanken: Kreditnachfrage der Privathaushalte auf Mehrjahreshoch

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

(Mynewsdesk) München, 31. August 2015 – Die Kreditnachfrage von Privatkunden ist weiterhin hoch. Das zeigen die Geschäftszahlen der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Bayern. So stiegen in der ersten Jahreshälfte die Ausleihungen an Privathaushalte um 720 Millionen auf 41,8 Milliarden Euro. Mit einem Zuwachs von 1,8 Prozent wurde die Halbjahresentwicklung des Vorjahres (1,4 Prozent) klar übertroffen.

„Die Verbraucher profitieren von der guten Wirtschaftslage und den niedrigen Zinsen. Sie erfüllen sich Wünsche – etwa den Traum vom Eigenheim“, berichtet Jürgen Gros, Vorstand des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB). „Gleichzeitig lässt sich die Dynamik im ersten Halbjahr aber auch mit dem moderaten, aber überraschenden Anstieg der Langfristzinsen erklären.“ Dieser habe insbesondere Immobilienkäufer dazu veranlasst, aus Sorge vor weiteren Zinssprüngen eine Finanzierung zu den aktuell günstigen Konditionen abzuschließen.

Heutige Anforderungen an die Führungskräfte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Heutige Anforderungen an die Führungskräfte
Dieter Trollmann

Jeder erfahrene Führungspraktiker wird bestätigen, dass Personalführung heute weit schwieriger ist als noch vor einigen Jahrzehnten.
Früher konnten sich Vorgesetzte dank ihrer Machtposition sowie ihres Wissensvorsprungs auf das strikte Anordnen und genaue Kontrollieren von Arbeitsaufgaben beschränken. Verschiedene Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben aber dazu geführt, dass Führungskräfte heute vor weit höhere Anforderungen gestellt sind.

Veränderungen der Arbeitsprozesse

Die Arbeitsaufgaben sind heutzutage in nahezu allen Berufszweigen wesentlich vielfältiger und komplexer und einem schnelleren Wandel unterworfen.
Innerhalb kurzer Zeitspannen werden neue Technologien und Verfahren entwickelt, ändern sich ganze Berufsbilder und entstehen völlig neue. Fachwissen veraltet immer schneller

Fazit:
Führungskräfte können in der Regel selbst in ihrem eigenen Führungsbereich heute nicht mehr alle Details beherrschen, sondern sind verstärkt auf die Kenntnisse ihrer spezialisierten Mitarbeiter und das aktuellere Fachwissen frisch ausgebildeter Nachwuchskräfte angewiesen.

Designeruhren von Danish Design setzen Impulse

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sichere Versorgung auch im Supersommer 2015

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Immer ausreichend einwandfreies Wasser, eine ebenfalls jederzeit sichere Belieferung mit Strom sowie Normalität bei Bädern und Bussen: Diese positive Bilanz des Supersommers 2015 zieht Stephan Pröschold, Sprecher des Initiativkreises Stadtwerke Nordbayern. Dessen Mitglieder hätten vorausschauend gehandelt und ihre Versorgungssysteme sich als äußerst leistungsfähig erwiesen. "Es gab trotz der über Wochen extremen Witterungsverhältnisse keinerlei Probleme, obwohl vor allem der Wassergebrauch teilweise deutlich über den Durchschnittswerten lag", freut sich Pröschold.

Zuallererst denken die meisten Menschen beim Thema Hitze und Stadtwerke sicher ans Trinkwasser. Hier gibt Pröschold auch für die Zukunft Entwarnung. Selbst bei noch längeren Perioden mit großer Trockenheit, etwa von Juni bis September, würde immer genügend Wasser zur Verfügung stehen. Das weit verzweigte Leitungsnetz und die Förderung sowie Aufbereitung seien auf die örtlichen Erfordernisse und die Zahl der Kunden ausgelegt. Die Versorger überwachen permanent die Speichermengen und den Wasserbedarf - und handeln so, dass niemand auf seine Dusche verzichten muss.

White Sand Global Inc. & Co.KG bietet traumhafte Grundstücke in Florida

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

White Sand Global Inc. & Co.KG bietet traumhafte Grundstücke in Florida

Warum in Florida investieren?

Vielfältige Gründe sprechen für ein Investment in Florida. Neben niedrigen Lebenshaltungskosten, einer gut ausgebauten Infrastruktur und einem hohen Freizeitwert, einer geringen Steuerlast und einer wirtschaftsfreundlichen Gesetzgebung sowie einer stabilen Wirtschaft und der Schaffung neuer Arbeitsplätze sind es vor allem die noch bezahlbaren Immobilienpreise, die Florida für Investoren und Eigenheimbesitzern so interessant macht. Durch die stetig steigende Zuwanderung aus Nordamerika und Europa verzeichnet Florida seit einiger Zeit ein rasantes Bevölkerungswachstum, einhergehend mit einem entsprechenden Wirtschaftswachstum. Der große Bevölkerungszuwachs fördert die Ansiedlung gerade auch von kleinen und mittleren Dienstleistungsunternehmen, insbesondere auch für kleine Dienstleistungsfirmen rund ums Haus (Poolservice, Gartenpflege, Reparaturservice usw.)

Das Hereditäre Angioödem und die Dunkelziffer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Hereditäre Angioödem und die Dunkelziffer
Adelheid Huemer, Obfrau HAE-Austria

Das Hereditäre Angioödem (HAE) ist auch für medizinisches Fachpersonal schwer erkennbar. Beistrich Obwohl die Symptome und Diagnoseverfahren immer mehr Bekanntheitsgrad in den Ausbildungen erlangen. Es braucht für Betroffene auch heute noch Glück, an einen wissenden Arzt zu kommen, der die passenden Verfahren zur eindeutigen Diagnose einleitet. Dabei ist die Dunkelziffer der Betroffenen deutlich höher als angenommen.

"Alleine in Österreich gehen wir von der Größenordnung von 400 betroffener Personen aus," sagt Adelheid Huemer, Obfrau der Selbsthilfegruppe HAE Austria. Frau Huemer weiter: "Man kann eindeutig einen Zusammenhang zwischen der dichteren Information und dem Anstieg der diagnostizierten Menschen sehen. Zu wissen, dass so viele Menschen mit dem Leiden - manchmal falsch oder gar unbehandelt - Leben müssen, stärkt natürlich unsere Motivation, noch mehr über das Hereditäre Angioödem in die Öffentlichkeit zu bringen. Ich wünsche niemanden den Leidensweg, den so mancher fast ein ganzes Leben hinter sich hat."

DER IMPULS der ZEIT!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

DER IMPULS der ZEIT!
International Keynote Speaker // Steve Walpuski

DER IMPULS der ZEIT!

www.stevewalpuski.com

Jede Bewegung im Netz wird gespeichert
Jede Bewegung im Netz wird gespeichert
Jede Bewegung im Netz wird gespeichert

Es entstehen Muster
Es entstehen Muster
Es entstehen Muster

Gibt es noch einen funktionierenden Datenschutz
Gibt es noch einen funktionierenden Datenschutz
Gibt es noch einen funktionierenden Datenschutz

Du bist ein Teil des Rasters
Du bist ein Teil des Rasters
Du bist ein Teil des Rasters

Analysen Korrelationen werden zu Kausalitäten interpretiert
Analysen Korrelationen werden zu Kausalitäten interpretiert
Analysen Korrelationen werden zu Kausalitäten interpretiert

Der Zufall wird eliminiert
Der Zufall wird eliminiert
Der Zufall wird eliminiert

Zunahme an verfügbaren Daten, 1450 (Jahrhundert) - 1503 ist bekannt als die Gutenberg Revulotion.
Die Anzahl der Daten der Welt verdoppelten sich, sprich verzweifacht.

Verzicht auf Produkte mit Palmöl keine Lösung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Verzicht auf Produkte mit Palmöl keine Lösung
Foto: Fotolia/Ellen Ebenau

sup.- Gut gemeint, aber nicht realistisch, außerdem unter ökonomischen wie ökologischen Gesichtspunkten kontraproduktiv: Immer wieder tauchen im Web Empfehlungen auf, dass Verbraucher zum Schutz des Regenwaldes auf Produkte, die Palmöl enthalten, besser verzichten sollten. Die moderne Vielfalt an Lebensmitteln ist jedoch ohne den Zusatz von Palmöl nicht denkbar: Palmöl verbessert die Geschmeidigkeit, die Wärmebeständigkeit, die Haltbarkeit sowie den Geschmack von Lebensmitteln, ist zudem frei von gesundheitsschädlichen Trans-Fettsäuren. Wegen seiner zahlreichen funktionalen Vorzüge kommt es z. B. in Backwaren, Fertigprodukten, Margarine, Soßen, Speiseeis, Speiseölen, Süßigkeiten und Suppen zum Einsatz. "Es gibt kein anderes pflanzliches Fett, das von Natur aus bei Zimmertemperatur einen festen Zustand hat und die gleichen Eigenschaften wie Palmöl aufweist, das in genügenden Mengen vorkommt", bestätigt die Organisation EUFIC (Europäisches Informationszentrum für Lebensmittel).

Seiten