Bis zu 8 kg Stahlabtrag mit nur einer Schleifscheibe?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bis zu 8 kg Stahlabtrag mit nur einer Schleifscheibe?
170 Minuten am Stück mit der HybridPerfection Ceramic4x im Dauereinsatz schleifen!

Bei LUKAS, den Experten für innovative Lamellengeometrien und (Schleif-)Lösungen aller Art, haben Ingenieure ihre jahrelangen Erfahrungen eingebracht und nächtelang getüftelt um schließlich die beste Fächerschleifscheibe auf dem Markt zu präsentieren.

Ein Tag in Engelskirchen, der Heimat von LUKAS-ERZETT, hat 24 Stunden. Mindestens 170 Minuten am Stück davon kann man mit einer HybridPerfection Ceramic4x im Dauereinsatz schleifen. Ja, Sie lesen richtig: über 2,5 Stunden am Stück! Und dann sind 8kg Stahl abgetragen. Ein wahrer Marathonläufer auf Stahl.

Doch in der Praxis wird man nicht alleine zum Marathonläufer. Beim Arbeiten mit Stahl, besonders beim Schleifen mit Handwerkzeugen, ist das Team aus Werker und Schleifmittel essentiell und doch bilden sie oft 90% der Gesamtkosten. Mit dem richtigen Werkzeug und Schleifmittel kann man den körperlichen Arbeitskomfort deutlich erhöhen. Der Schleiflamellenteller HybridPerfection Ceramic4x ermöglicht durch seinen besonders guten Balance-Winkel wesentlich ergonomischeres, effizienteres und komfortableres Arbeiten. Die andauernde Belastung des Werkers beim Schleifen wird reduziert da er durch gleichen Kraftaufwand mit der HybridPerfection Ceramic4x von LUKAS mehr Leistung und Abtrag erzielen kann. Weniger Druck auf die Gelenke und eine geringere Beanspruchung der Muskeln ermöglichen dem Werker eine schnellere Regeneration zwischen den Schleifabschnitten. Und dann kommt noch hinzu, dass die Marathonläufer Scheibe von LUKAS tatsächlich 50% leiser ist als herkömmliche Schruppscheiben! Auch das bietet dem Werker eine enorme Arbeitsqualitätssteigerung, rein durch die Auswahl des richtigen Werkzeuges.

Mit dem richtigen Schleifmittel verbessern Sie aber nicht nur Ergonomie des Arbeitenden und sichern sich zeitliche Vorteile - Sie können sogar Geld sparen!

Eine Beispielrechnung: Stahlarbeiten an der Hochmoselbrücke. Europas größtes Brückenbauprojekt der letzten Jahre. Die Brücke ist mit ihren über 1.700m Länge, 28m Breite und atemberaubenden 160m Höhe ein Paradebeispiel heutiger Ingenieurskunst. Nahezu transparent und leichtfüßig scheint sie sich in die Landschaft einzugliedern. Diese luftig wirkende Konstruktion wurde unter anderem durch 32.000 Tonnen verbauten Stahl realisiert.

Mit einem Schweißnahtvolumen von 10.000.000 ccm und über 55.000m Baustellenanstößen eine echte Herausforderung für Schleifarbeiten. Mit herkömmlichen Schleifscheiben guter deutscher Qualität (1kg Stahlabtrag pro Scheibe) bräuchte man bei diesem Bauprojekt über 78.000 Scheiben! Selbst bei einem nächst besseren Modell mit 4kg Abtrag pro Scheibe würden immer noch knapp 20.000 Scheiben benötigt. Ein immenser Kostenpunkt.
Mit der HybridPerfection Ceramic4x Scheibe von LUKAS hätte man hier bis zu 68.700 Scheiben einsparen können! Denn durch den ermöglichten Abtrag von 8kg mit einer einzigen Scheibe wären für den gesamten Bau lediglich 9.825 HybridPerfection Ceramic4x benötigt worden.

Zudem gibt es besonders bei solchen Großprojekten, wie auch etwa bei Dauereinsätzen in Werften, einen wahnsinnigen Zeitvorteil, denn die Arbeitenden sparen sich einige Scheibenwechsel je Durchgang. Schließlich kann die HybridPerfection Ceramic4x bis zu 170 Minuten am Stück schleifen! Volle Leistung bis zum letzten Keramikkorn. Dadurch können auch die Maschinen länger und gleichmäßiger laufen, was sich grundsätzlich durch weniger Maschinen-Raparaturkosten zeigt.

Überzeugen Sie sich selbst. Das richtige Schleifmittel für Ihren Einsatz zu finden hängt von unterschiedlichen Faktoren, wie Standzeit, Abtrag, Anschaffungskosten, Ergonomie und schließlich Technik des Werkers, ab.
Schleifmittel niedriger Qualität haben grundsätzlich auch eine minderwertigere Geometrie, nahezu Asymmetrie. Dies kann in der Anwendung dazu führen, dass die Scheibe beginnt Unrund und mit Unwucht zu laufen, was zu einem schnelleren Verschleiß und weniger Materialabtrag führt. Mehrmalige Werkzeugwechsel, bis zu 50% lautere Geräuschbelastung und stärkere Vibrationen lassen die Arbeit zum Kraftakt werden.

Vermeintliche Kostenersparnis beim Kauf einer Qualitativ minderwertigen Scheibe verwandelt sich also schnell in zusätzliche Kosten (Zeit und Geld) durch häufigere Wechsel, sowie unangenehme Arbeitsprozesse.

Als einer der technologisch führenden Hersteller von Systemlösungen fürs Fräsen, Schleifen, Polieren und Trennen ist die LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG mit Sitz im Großraum Köln im Oberbergischen Kreis auf die Herstellung, den Handel und die Beratung von Schleif-, Fräs-, Polier- und Trennwerkzeugen, Antriebsmaschinen und einem umfangreichen Zubehörprogramm spezialisiert.

Das Zusammenspiel zwischen guter Schleif-Ökonomie und der Wahl des richtigen Werkzeugs ist von enormer Bedeutung - für Arbeit und Werker.

Als einer der technologisch führenden Hersteller von Systemlösungen für Fräsen, Schleifen, Polieren und Trennen ist die LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG mit Sitz im Großraum Köln im Oberbergischen Kreis auf die Herstellung, den Handel und die Beratung von Schleif-, Fräs-, Polier- und Trennwerkzeugen, Antriebsmaschinen und einem umfangreichen Zubehörprogramm spezialisiert.

Firmenkontakt
LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG
Till Conrady
Gebrüder-Lukas-Straße 1
51766 Engelskirchen
+49 2263 84328
presseabteilung@renoarde.de
https://www.lukas-erzett.com

Pressekontakt
RENOARDE Marketing & Design GmbH
Reinhold Bayer
Osterhofener Straße 12
93055 Regensburg
0941568100
presseabteilung@renoarde.de
http://www.renoarde.de

Keywords: